Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Gedenkatelier Otto Niemeyer-Holstein in Lütten Ort: Der Künstlergarten.

©
Koserow: Atelier Niemeyer-Holstein

Start > >

Wanderung Loddin-Koserow

Deichwanderung am Achterwasser

Ausgangspunkt dieser Wanderung über die Inselmitte Usedoms ist der kleine Sportboothafen des Seebades Loddin. Der Wanderer, der bereits hier die erste Pause einlegen will, macht sicher keinen Fehler: Der sonnenbeschienene kleine Hafen, die Segelboote und die weite Fläche des Achterwassers sind der ideale Ort für ein Innehalten.

Am Ziel der Wanderung steht Lütten Ort, die schmalste Stelle der Insel Usedom. Hier kann das Gedenkatelier Otto Niemeyer-Holstein mit dem sehr sehenswerten Garten des Künstlers besucht werden. Bei Lütten Ort gibt es einen kleinen Sportboothafen an der Rieck, einem Arm des Achterwassers. Auch hier bietet sich eine Unterbrechung der Wanderung an.

Unmittelbar am Eingang zum Gedenkatelier werden Eisenbahn und Bundesstraße überquert und der Ostseestrand ist in wenigen Metern erreicht.

Stationen des Weges

Die längere Wanderung über die Inselmitte Usedoms führt an folgenden Punkten und Landschaften entlang:

  1. Sportboothafen des Seebades Loddin
  2. Deichlandschaft zwischen Loddin und Koserow
  3. Lütten Ort
  4. Ostseestrand von Koserow, am Streckelsberg und von Kölpinsee
  5. der Kölpinsee
  6. Strandstraße des Seebades Loddin

Der Wanderer sollte etwas Zeit mitbringen und am Ostseestrand von Koserow und Kölpinsee gibt es jeweils mehrere Möglichkeiten, einen Imbiss einzunehmen.

Empfehlungen

Vor allem landschaftlich ist diese Wanderung von großem Reiz. Die mäandernde Achterwasserküste mit einem zum Teil undurchdringlichen Schilfgürtel, kleinen Tümpeln und malerischen Baumgruppen ist das wohl schönste Stück der Wanderung:

  1. Sportboothafen des Seebades Loddin
  2. Deichlandschaft zwischen Loddin und Koserow
  3. Lütten Ort, der Sportboothafen und das Gedenkatelier Otto Niemeyer-Holstein
  4. Ostseestrand von Koserow, am Streckelsberg und von Kölpinsee
  5. der Kölpinsee am Ostseedeich und an der Strandstraße

Dem kunstinteressierten Wandersmann sei das Gedenkatelier Otto Niemeyer-Holstein (Fremdinhalt) sehr empfohlen. Otto Niemeyer-Holstein gehört zu den wichtigsten deutschen Malerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Neben dem Ausstellungsraum und dem Wohnhaus ist auch der liebevoll angelegte (und erhaltene) Garten des Malers den Besuch wert.

Leider kennt Google Maps diesen Wanderweg nicht. Deshalb verzichten wir auf die Einblendung dieses Karten- bzw. Luftbildausschnittes und verweisen auf die Beschreibung dieser Wanderung.