Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Juni 2010

Der Mai auf Usedom verabschiedet sich stürmisch und mit Regen. Und zu kühl für das Baden in der Ostsee beginnt der Juni auf der Insel Usedom. Jedoch bietet Usedom eine Vielzahl interessanter und attraktiver Freizeitmöglichkeiten, zu denen wir tagesaktuelle Impressionen vorstellen. In den letzten Jahren hat sich Usedom zu einer beliebten Region des Radfahrens entwickelt. Ein dichtes Netz von Radwegen bietet beste Voraussetzungen, nahezu alle Areale der Ostseeinsel mit dem Fahrrad zu erreichen. Für ausgedehntere Ausflüge mit dem Rad bietet sich die Usedomer Bäderbahn an, die Fahrräder mitnimmt.

Sonnenschimmer: Die rar gewordene Sonne lugt durch dichte Wolken über dem Achterwasser.Dramaturgie der Natur: Das Achterwasser nahe der Insel Usedom unter Regenwolken.Naturpark Insel Usedom: Der Schilfgürtel des Achterwassers ist ein wunderbares Biotop.
01.06.2010: Eine der abgelegensten, authentischsten und schönsten Landschaften der Insel Usedom ist der Lieper Winkel, eine zwischen Achterwasser und Peenestrom liegende Halbinsel. Auf dem Lieper Winkel ist der ursprüngliche und natürliche Reiz Usedoms deutlich zu erkennen. Trotz regnerischen Wetters ist die Küste der Insel Usedom zum Achterwasser einen Ausflug wert und bietet einige mit dem Wetter versöhnende Impressionen.
Nepperminer See: Sonnenuntergang über dem Achterwasser nahe der Insel Usedom.Wolken ziehen fort: Über die Insel Usedom zieht ein Hochdruckgebiet heran.Vorfreude auf Frühsommerwetter: Sonnenuntergang auf der Insel Usedom.
02.06.2010: Die düsteren Wolken über der Insel Usedom der letzten Tage ziehen ab und machen einem prachtvollen Sonnenuntergang Platz. Bestes Juni-Wetter wird erwartet und der Sonnenuntergang über dem Achterwasser stimmt darauf ein.
Hinterm Deich zur Ostsee: Ferienhaus-Siedlung im Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom.Blauer Himmel, blaues Meer und Sonnenschein: Das Ostseebad Karlshagen im Norden der Insel Usedom.Richtung Peenemünde: Die ehemalige Wissenschaftler-Siedlung im Ostseebad Karlshagen.
03.06.2010: Im Norden von Usedom liegt das Ostseebad Karlshagen, das nach 1990 einen bedeutenden Aufschwung erlebt hat. Heute ist das Usedomer Ostseebad ein modernes Seebad und die Erinnerung an den Garnisonsstandort des NVA-Jagdfliegergeschwader verblasst allmählich.
Usedom-Rundflug: Der Wolgastsee im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder.Usedomer Wahrzeichen: Die Seebrücke des Kaiserbades Ahlbeck vom Flugzeug aus gesehen.Im Hintergrund der Gothensee: Das Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom.
04.06.2010: Der erste Teil unseres Usedom-Rundfluges führt uns über den Wolgastsee im Hinterland des Ostseebades Ahlbeck und die anderen Usedomer Kaiserbäder ...
Perfektes Naturpanorama auf der Insel Usedom: Das Ostseebad Bansin mit Schloonsee und Gothensee.Eine der schönsten Landschaften Usedoms: Das Bernsteinbad Loddin mit dem Kölpinsee.Im Hintergrund die blaue Fläche des Achterwassers: Das Bernsteinbad Koserow mit dem Streckelsberg.
04.06.2010: ... weiter an der Ostseeküste Usedoms führt der Usedom-Rundflug an den Bernsteinbädern Ückeritz, Loddin und Koserow entlang ...
Usedoms schmalste Stelle: "Lütten Ort" zwischen den Bernsteinbädern Koserow und Zempin."Möwenort" und Weißer Berg: Die Usedomer Halbinsel Gnitz im Achterwasser.Eine der besten Lagen auf Usedom: Die Halbinsel Loddiner Höft im Achterwasser.
04.06.2010: ... der Rückflug zeigt die wunderbaren Küsten der Insel Usedom zum Achterwasser und zum Peenestrom ...
Idyll in der Inselmitte Usedoms: Der Achterwasserarm "Melle" trennt die Halbinsel Höft ab.Naturpark Usedom: Nepperminer und Balmer See, Bömke und Werder, die Halbinsel Cosim und Neppermin.Neverow und Kamminke: Die malerische Küste der Insel Usedom zum Oderhaff.
04.06.2010: ... über der Küste der Insel Usedom zum Oderhaff endet unser Usedom-Rundflug. Empfohlen seien unsere abwechslungsreichen virtuellen Rundflüge über die Insel Usedom und deren Umgebung.
Drillinge! Kauz-Kücken warten sehnsüchtig auf ihre mäusebringenden Eltern.Besorgter Blick: Ein Kauzkücken wartet auf seine Eltern und argwöhnt niedere Motive des Fotografen.Warten auf die Kauz-Eltern: Ein Kücken blick sehr besorgt zum Fotografen hin.
05.06.2010: Direkt hinter dem Steinbock-Ferienhof hört man schon seit mehreren Tagen Kauze rufen. Beim näheren Betrachten sitzen drei ängstliche Kücken im Baum und versuchen, mit Hungerrufen ihre Kauz- Eltern herbeizulocken.
Mit dem Fahrrad am Ostseestrand von Trassenheide: Radfahren auf der Insel Usedom.Warme Junitage: Badevergnügen am Ostseestrand von Trassenheide auf Usedom.Ein Bärchengesicht: Sandskulptur am Strand des Usedomer Ostseebades Trassenheide.
06.06.2010: Ein perfektes Usedom-Wochenende Anfang Juni — viele Badegäste haben ihren Weg an den Ostseestrand von Trassenheide gefunden. Auch im Jahr 2010 lässt sich der Trend zum Fahrrad erkennen. Das entspannte Radeln auf dem schönen Radwegenetz auf Usedom wird immer beliebter.
Usedomer Hinterland: Idyllischer Sportboothafen an der Krumminer Wiek.Liebevoll saniert und als Ferienhaus hergerichtet: Altes Bauernhaus in Krummin.Krummin verfügt über zwei kleine Häfen an der Krumminer Wiek.
07.06.2010: Die Usedomer Gemeinde Krummin ist die Namensbeberin der Krumminer Wiek. Dieses Boddengewässer befindet sich zwischen den Usedomer Halbinseln Wolgaster Ort und Gnitz. Krummin besitzt zwei sehr schöne an der Wiek gelegene Sportboothäfen.
Die Altstadt von Wolgast: Der Rathausplatz mit dem Rathaus der Stadt Wolgast.Werftstadt Wolgast: Die Inselbrücke verbindet die Bundesstraße 111 und die Usedomer Bäderbahn.Tradition und Moderne: Blick über die Altstadt von Wolgast zur Peenewerft.
08.06.2010: Vom kompakten, mittelalterlichen Turm der Kirche Sankt Petri in Wolgast kann man einen aufregenden Blick auf die Altstadt von Wolgast, die Peenewerft und den Peenestrom genießen. Die westlichen Teile der Insel Usedom, also die Halbinseln Wolgaster Ort und Gnitz lassen sich ebenso gut überlicken.
Wassersport auf der Ostsee: Segelboot vor dem Usedomer Streckelsberg."Griff nach dem Fisch": Fischerboot auf dem Ostseestrand des Bernsteinbades Loddin.Ostseeinsel Usedom: Strandsand, Meer und Buhne sind beliebte Zutaten eines Strandfotos.
09.06.2010: Sommer und Badesaison auf der Insel Usedom beginnen bei Temperaturen von mehr als 25°C nun wirklich. An den Ostseestränden der Usedomer Bernsteinbäder Koserow und Loddin haben sich viele Badegäste eingefunden und auf dem Blau der Ostsee glänzen weiße Segel.
Das Hinterland Usedoms: Benz ist einer der schönsten Orte auf der Ostseeinsel.Benz im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder: Holzfisch an einer Hauswand.Nahe an der Feininger-Kirche der Usedomer Gemeinde Benz: Veranda im Garten.
10.06.2010: Einer der schönsten Orte des Hinterlandes der Insel Usedom ist Benz. Am Schmollensee gelegen bietet Benz nicht nur die bekannte, vom New Yorker Maler Lyonel Feininger gemalte Dorfkirche und die wunderbar gelegene Holländerwindmühle, sondern auch viele kleine Entdeckungen ...
Teil 1 Teil 2 Teil 3