Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: April 2017

Es ist der 100. Monat, den 1usedom.de portraitiert. Beginnend mit dem Januar 2009 präsentieren je drei tagesaktuelle Fotos die Ostseeinsel Usedom zu jeder Jahreszeit, bei (fast) jedem Wetter und mit Blick auf (fast) alle Regionen und Orte. So entsteht nicht nur eine chronologische Fotosammlung mit vielen kleinen und großen Geschichten von der Insel Usedom, sondern ein Bild der Jahreszeiten zwischen den Küsten von Ostsee, Achterwasser, Peenestrom und Stettiner Haff.
Inzwischen hat der Frühling Einzug an der Ostseeküste gehalten. Zum Glück dauerte der Winter nicht lange an und nun zeigt sich das Land am Meer in erstem frischen Grün. Ostern steht vor der Tür und zwischen Gründonnerstag und Ostermontag werden viele Gäste auf Usedom erwartet. Gutes Wetter vorausgesetzt, werden sich die Radwege der Insel beleben und zahlreiche Sonnenhungrige werden den Ostseestrand bevölkern. Auf den Strandpromenaden wird lebhafte Bewegung erwartet und auch im Usedomer Hinterland gehen die Urlaubsgäste auf Entdeckungsreise.

Usedomer Hinterland: Neu-Sallenthin in Richtung Sellin.Östlich der Victoriahöhe: Badestelle am Kleinen Krebssee.Neu-Sallenthin am Kleinen Krebssee: Ferienhäuser auf Usedom.
01.04.2017: Eine der schönsten Landschaften Usedoms ist die Usedomer Schweiz, ein hügeliges Land, in dem die beiden Krebsseen liegen. Alt- und Neu-Sallenthin und Sellin sind drei kleine Dörfer, die sich in dieser Landschaft befinden. Das warme Wetter der letzten Tage hat die ersten Blätter hervorgelockt und zartes Grün belebt die Fotos.
Steilküste bei Ückeritz: Angler in der Ostsee.Angeln auf Usedom: Mit der Wathose in die Ostsee.Swinemünde im Hintergrund: Angeln in der Ostsee.
02.04.2017: Drei Angler trotzen mit ihren Wathosen dem kalten Ostseewasser. Sie haben ihre Köder ausgeworfen und warten geduldig auf ihren Fang. Solange das Wasser ruhig bleibt, ist diese Form des Angelns angenehm. Doch wehe, wenn Wellen in die Wathosen schwappen.
Blick zum Stettiner Haff: Westklüne im Süden der Ostseeinsel.Fähranleger: Zwischen Ost- und Westklüne gibt es eine Fähre.Bootshaus: Vom Hafen Westklüne in den Usedomer See.
03.04.2017: Man möchte meinen, man wäre am Ende der Welt. Die beiden Ortsteile Ost- und Westklüne sind durch eine Wasserverbindung zwischen Usedomer See und Stettiner Haff getrennt. Auf der Kehle verkehrt eine Fähre, die man telefonisch herbeirufen kann.
Seebad Loddin auf Usedom: Nordostufer des Kölpinsees.Steg in den Kölpinsee: Teil der Strandpromenade.Geborstene Weide: Schwaneninsel im Kölpinsee.
04.04.2017: Am frühen Nachmittag zeigt sich das Wetter von seiner — am heutigen Tage — schönsten Seite. Kurz glänzt die Wasserfläche des Kölpinsees im Sonnenlicht und die Besucher der Strandpromenade des Seebades Loddin werden mit warmen Temperaturen und einem schönen Blick über das Wasser belohnt.
Kleiner Sandstrand: Ufer des Wolgastsees bei Korswandt.Im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder: Der Wolgastsee.Badestelle und Bootsverleih: Korswandt im Hinterland der Kaiserbäder.
05.04.2017: Es regen sich die ersten kleinen Blattspitzen — der Frühling ist nicht mehr zu übersehen. Im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder, am Zirowberg liegt Korswandt. Die kleine Ortschaft grenzt an den Wolgastsee, an dessen Ufer ein Badestrand zu finden ist.
Versuchsserienwerk Peenemünde: Gebäudekern der Halle F1.Frühling: Ringelnatterpaarung im Peenemünder Versuchsserienwerk.Brunnenhaus: Wasserversorgungsanlage des Versuchsserienwerks Peenemünde.
06.04.2017: Die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel, trotz des noch recht kühlen Windes sind die Temperaturen frühlingshaft. Es ist an der Zeit, ein recht abgelegenes Areal auf Usedom zu besuchen: das Versuchsserienwerk der ehemaligen Heereswaffenversuchsanstalt Peenemünde-Ost. Auch die Reptilien zeigen unmissverständlich an, dass es Frühling ist.
Teufelsstein: Blick über das Achterwasser.Usedomer Hinterland: Hafen am Rauhen Berg.Am Konker Berg: Achterwasser bei Pudagla.
07.04.2017: Im Hinterland der Ostseeinsel Usedom liegt die Gemeinde Pudagla am Glaubensberg. Zum Achterwasser hin liegen Konker und Rauher Berg. Ein Wanderweg unmittelbar am Achterwasser erlaubt eine Wanderung von Pudagla nach Neppermin.
An der Usedomer Halbinsel Gnitz: Fischerboot und Stellnetz.Im Hintergrund Lütow: Fischer auf der Krumminer Wiek.Auf der Krumminer Wiek: Fischerei auf der Insel Usedom.
08.04.2017: Bedeckter Himmel, verhangenes Wetter, mäßige Sicht. An der Küste der Usedomer Halbinsel Gnitz zur Krumminer Wiek ist es dennoch schön. Auf dem fast unbewegten Wasser kann man ein Fischerboot sehen, das Kurs auf ein Stellnetz nimmt. Der Fischer wird das Netz prüfen und vielleicht den Fang einbringen.
Familienurlaub auf Usedom: Kinder auf dem Ostseestrand.Seebad Loddin: Breiter Sandstrand von Kölpinsee.Ostseestrand der Insel Usedom: Blick zum Streckelsberg.
09.04.2017: Kühler Wind und strahlender Sonnenschein. Mit den gut eingekleideten Kindern geht es auf den Ostseestrand von Kölpinsee. Infolge der Sturmflut vom Januar erscheint der Sandstrand besonders breit. Das allerdings geht zu Lasten der Düne, deren Breite in gleichem Maße abgenommen hat.
Teil 1 Teil 2 Teil 3