Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: April 2016

Nach dem Osterfest gehen nun auch die Frühjahrsferien in jenen Bundesländern zu Ende, deren Bewohner eine nicht allzu weite Anreise auf die Insel Usedom haben. Es wird also ruhiger auf der Ostseeinsel bis spätestens zu Pfingsten die eigentliche Saison 2016 beginnt. Die Betreiber von Hotels, Ferienhäusern und Ferienwohnungen freuen sich dieses Jahr über viele Vorbuchungen. Angesichts zahlreicher internationaler Reiseziele, in denen die Lage unübersichtlich geworden ist, werden Urlaubsregionen im eigenen Land wieder attraktiver. Die Ostseeküste und im Besonderen die Ostseeinseln stehen ganz weit oben auf dem Wunschzettel vieler Urlauber. Die Anreise ist zumeist recht einfach, die Urlaubsunterkünfte weisen eine hohe Qualität auf, die Landschaft birgt großen Reiz und der Freizeitwert ist besonders hoch. Erfahrene Besucher Usedoms buchen eher ein wenig früher in der Saison, wo die Tage bereits lang sind, aber die Zahl der Urlaubsgäste noch gering ist. So lässt sich die Insel Usedom ganz individuell von ihrer schönsten Seite kennenlernen.

Usedomer Wahrzeichen: Die historische Seebrücke von Ahlbeck.Ostseebad Ahlbeck auf Usedom: Seebrücke und Strandhafer.Besuchermagnet: Die historische Seebrücke des Ostseebades Ahlbeck.
01.04.2016: Sie ist das Wahrzeichen der Ostseeinsel Usedom — die historische Seebrücke von Ahlbeck. Bei gutem Wetter ist die für viele Strandwanderer Start und Ziel. Von der Seebrücke aus hat man einen beeindruckenden Blick über die Strandpromenaden der Usedomer Kaiserbäder und den weiten Strand.
Graugänse: Frühling im Zerninmoor auf Usedom.Bei der Brut: Schwanennest im Usedomer Zerninmoor.Zerninmoorim Südosten Usedoms: Entenpaar.
02.04.2016: Auch regelmäßige Urlaubsgäste der Insel Usedom kennen das Zerninmoor im Südosten der Ostseeinsel nicht unbedingt. An der deutsch-polnischen Grenze liegt das hügelige und zum Teil moorige Gebiet und ist ein interessantes Biotop. Mehrere Wanderwege führen durch das Zerninmoor und erlauben zahlreiche Naturbeobachtungen.
"Krutzenstern": Russisches Segelschulschiff im Hafen Swinemünde.Russisches Segelschulschiff aus Königsberg: Schiffskompass.Komplexes Arrangement: Mast des Segelschulschiffs "Krutzenstern".
03.04.2016: Viele Menschen drängen sich am Hafen von Swinemünde. Sie wollen das russische Segelschulschiff Krutzenstern besichtigen, das am Hafen festgemacht hat. Stählerner Schiffskörper, stählerne Masten — das Segelschiff dürfte aus der endenden Ära der Segelschiffe stammen.
Auf dem Strand von Kölpinsee: Strandleben auf Usedom.Mit der Familie am Meer: Ostseestrand von Kölpinsee.Familienurlaub auf Usedom: Frühjahr an der Ostsee.
04.04.2016: Warme Temperaturen haben viele Strandkorb-Verleiher bewogen, ihre Strandkörbe aus den Winterlagern auf den Ostseestrand von Kölpinsee zu bringen. Die ersten Urlaubsgäste haben es sich in den Strandkörben bequem gemacht und genießen windgeschützt die wärmenden Sonnenstrahlen.
Frühling auf Usedom: Wanderungen auf dem Ostseestrand.Ostseebad Trassenheide im Usedomer Norden: Möwen an der Ostsee.Breiter Sandstrand: Ostseebad Trassenheide auf Usedom.
05.04.2016: Im Norden der Ostseeinsel Usedom liegen die Ostseebäder Zinnowitz, Trassenheide und Karlshagen. Auf dem breiten Sandstrand des Ostseebades Trassenheide herrschen schon frühlingshafte Temperaturen. Ein besonderes Vergnügen ist (nicht nur im Urlaub) eine Wanderung über den Ostseestrand.
Blick nach Neverow: An der Haffküste Usedoms.Kamminke im Südosten Usedoms: Schwäne auf dem Stettiner Haff.Sandstrand am Haff: Urlaub auf der Insel Usedom.
06.04.2016: Nahe der deutsch-polnischen Grenze liegt die kleine Gemeinde Kamminke im äußersten Südosten Usedoms an der Küste zum Stettiner Haff. An den Fischereihafen schließt sich ein langgestreckter Sandstrand an. Vom Strand aus kann man in der warmen Mittagssonne über die weite Fläche des Haffs blicken und das Plätschern der Wellen hören.
Konzertmuschel: An der Strandpromenade von Swinemünde.Neue Strandpromenade: Swinemünde auf dem polnischen Teil Usedoms.Historisierender Baustil: Hinter der Strandpromenade.
07.04.2016: Auch bei deutschen Urlaubsgästen erfreut sich Swinemünde zunehmender Beliebtheit. Das westpolnische Ostseebad hat ein städtisches Gepräge und verfügt mit Handelshafen und Fähr-Terminal über eine nicht mehr ländliche Infrastruktur. Unmittelbar am Hafen gelegen ist der breite Sandstrand ebenso attraktiv wie die Strandpromenade.
Ostseebad Bansin auf Usedom: Bädervillen an der Strandpromenade.Villa am Meer: Strandpromenade des Ostseebades Bansin.Meerblick: Bädervillen an der Strandpromenade von Bansin.
08.04.2016: Das Ostseebad Bansin ist das kleinste der Usedomer Kaiserbäder. Am westlichen Ende der zusammenhängenden Strandpromenade der Ostseebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind ebenfalls unzählige wilhelminische Bädervillen zu sehen. Das wunderbare Frühlingswetter lohnt eine Wanderung auf der Promenade unbedingt.
Strandzugang: Seebad Ückeritz auf Usedom.Frühlingswetter auf Usedom: Strandkörbe bei Ückeritz.Fischernetze in der Ostsee: Windstille am Ostseestrand.
09.04.2016: Südöstlich von Ückeritz zieht sich ein weiter Sandstrand mit Flachküste bis zum Langen Berg. Frühlingshafte Temperaturen und Windstille lassen die Wanderung über diesen ausgedehnten Strandabschnitt zum Vergnügen werden. Die ersten Urlaubsgäste haben in den Strandkörben Platz genommen und genießen den ungetrübten Sonnenschein.
Teil 1 Teil 2 Teil 3