Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Dezember 2012

Kaum bemerkt sind die ersten Schneeflocken auf der Insel Usedom gefallen. Die Tage sind kurz und kaum ein Laubbaum trägt noch das farbenfrohe Blätterkleid des Herbstes. Niedrige Temperaturen und großer Andrang an den Vogelhäuschen zeigen den beginnenden Winter an. Fallende Temperaturen lassen die ersten winterlichen Impressionen erwarten. Erster Schnee und Reif werden vor allem die Bäume an den Küsten und an den Ufern der Seen verzaubern. Viele Gäste verbringen ihren Urlaub nun nicht mehr auf der Ostseeinsel. Fast alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind verwaist; nur dieses und jenes Hotel beherbert Urlaubsgäste. Erst zum Ende des Monats lockt ein Jahreswechsel an der Ostsee wieder viele Gäste zu einem Kurzurlaub.

Inselmitte Usedoms: Ostseestrand des Seebades Zempin.Abendsonne am Strand des Seebades Zempin auf Usedom.Wunderbares Licht: Wolken über dem Ostseestrand von Zempin.
01.12.2012: Die tief stehende Abendsonne beleuchtet die Wolken über der Ostsee vor dem Seebad Zempin auf dramatische Weise. Eine Wanderung am Ostseestrand von Koserow findet mit diesen Motiven einen gelungenen Abschluss.
Wildgänse: Wiesenland am Achterwasser bei Pudagla.Usedomer Hinterland: Weideflächen zwischen Ückeritz und Pudagla.Schilfrain: Ein Weg durch das Weide- und Ackerland bei Pudagla.
02.12.2012: Rockenwiese, Paschen-, Herren- und Schilfwiese, Schäferplagenwiese, Stabescher-Morgen, Salatswiese und Reitbahnkoppel — im Norden Pudaglas grenzt flaches, zum Teil sumpfiges Wiesenland an die Usedomer Küste zum Achterwasser. Anfang Dezember verirren sich nur wenige Wanderer auf diesen Teil des Achterwasserdeiches. Dafür lagern unzählige Wildgänse in den saftigen Wiesen.
Haus Ostsee: Ferienwohnungen Alter Schulgarten an der Strandstraße.Blick aus dem Schlafzimmerfenster: Im Hintergrund das Achterwasser.Strandstraße des Seebades Loddin: Ferienwohnungen Alter Schulgarten.
03.12.2012: Im warmen Sonnenlicht liegen die Ferienwohnungen Alter Schulgarten an der Strandstraße des Usedomer Seebades Loddin. Über dem Achterwasser, das man aus den Fenstern des Obergeschosses sieht, lagern letzte dunkel Wolken, durch die die Sonne scheint.
Erderwärmung: Anfang Dezember ist Usedom mit Schnee bedeckt.Verhaltener Sonnenschein: Schnee auf Streckelsberg und Ostseestrand.Ostseebad Koserow auf Usedom: Urlaub im Winter am Meer.
04.12.2012: Erfrischend früh liegt eine geschlossene Schneedecke auf der Insel Usedom und bringt das Stichwort Winterurlaub ins Gedächtnis. Obwohl die Temperaturen über dem Gefrierpunkt liegen, ergibt sich der Verdacht, dass nun der vierte harte Winter in Folge anbricht.
Inselmitte von Usedom: Winterurlaub am Kölpinsee.Schnee auf jedem Zweig: Impressionen am Ufer des Kölpinsees.Winter am Kölpinsee: Die Schwaneninsel im Gegenlicht.
05.12.2012: In der Nacht zum Mittwoch hat es wieder geschneit auf der Insel Usedom. Die Landschaft um den Kölpinsee im Bernsteinbad Loddin mutet an wie ein Wintersportgebiet. Besonders schön ist das Gegenlicht durch die Büsche und Bäume an den Ufern des Sees.
Blick über den Kölpinsee im Seebad Loddin auf Usedom.Sonne und Schnee: Der Kölpinsee im Bernsteinbad Loddin.Wie gerahmt: Blick zum Nordufer des Kölpinsees.
05.12.2012: Verschneites Schilf und mit Schnee bedeckte Zweige sind ein farblich interessanter Bildvordergrund, hinter dem sich die weite Wasserfläche des Kölpinsees ausbreitet. Dieses winterliche Panorama kann mit den Eindrücken vom nahegelegenen Ostseestrand durchaus wetteifern.
Am Feriendorf Lütow auf der Usedomer Halbinsel Gnitz.Wolken über dem Peenestrom: Auf dem Weißen Berg.Der Möwenort: Südspitze der Halbinsel Gnitz.
06.12.2012: Immer wieder ziehen Wolken über die Insel Usedom und sorgen für Schneefall. Die Halbinsel Gnitz im Hinterland des Ostseebades Zinnowitz ist mit einer dichten Schneedecke überzogen und die Weißer Berg genannte Steilküste zum Peenestrom bietet fast ein Erlebnis wie im Winterurlaub.
Zwischen Ückeritz und Stagnieß: Winterurlaub wie im Märchenbuch.Landschaft im Puderzucker: Winterimpressionen aus der Inselmitte Usedoms.Im Wiesenland zwischen Ückeritz und Stagnieß: Erlen im Schnee.
07.12.2012: So sollte das Wetter im Winterurlaub am Meer aussehen. Alle Bäume, das Schilf und andere Pflanzen im Wiesenland zwischen Ückeritz und Stagnieß sind mit Reif und Schnee bestäubt. Dazu blauer Himmel und frostige Temperaturen.
Winter am Rand des Zerninmoores: Das "Schwarze Herz" bei Korswandt.Verschneit: Der kleine See "Schwarzes Herz" am Zerninmoor.Urlaub im Usedomer Winter: Waldsee "Schwarzes Herz".
08.12.2012: Weihnachtlich mutet der kleine Waldsee Schwarzes Herz am Zerninmoor an. Lässt man den See links liegen, so führt ein Wanderweg in die sich bis zur Grenze zu Polen erstreckenden Zerninsenke. In dieser von flachen Hügeln aufgelockerten Niederung erstreckt sich eine weiträumige Moorlandschaft.
Für einen kurzen Augenblick sichtbar: Himmel übder dem Loddiner Höft.Futtersuche: Wildgänse auf verschneiten Weiden am Höftberg.Schutz vor dem Schnee: Rinder am Achterwasser.
09.12.2012: Dichter Schneefall hüllt die Insel Usedom ein. Dann und wann geht kräftiger Wind und treibt erste kleine Schneewehen zusammen. Kein Wetter für weite Ausflüge — deshalb finden wir heute nur Impressionen vom Loddiner Höft.
Teil 1 Teil 2 Teil 3