Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Juli 2010

Bilderbuchmäßiger Auftakt der Sommersaison auf der Insel Usedom. Nach den heißen und sommerlichen letzten Juni-Tagen kündigt sich ein traumhaft schöner Juli an der Ostsee an: Baden, Strandwandern, Wassersport, Radfahren und viele Freizeitbeschäftigungen mehr in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, der Ostseeinsel Usedom. Die unbestrittene Attraktion ist naturgemäß der breite, feinsandige Ostseestrand. Vor allem für Familien mit kleinen Kindern ist dies die Urlaubsattraktion schlechthin. Aber auch das Hinterland Usedoms lohnt den Besuch. Vor allem für Wanderungen ist diese abwechslungsreiche Landschaft sehr zu empfehlen.

Ein Badeparadies für jedes Alter: Die Inselmitte Usedoms mit den Usedomer Bernsteinbädern.Badesaison auf der Ostseeinsel Usedom: Badespaß am Ostseestrand des Bernsteinbades Zempin.Bootsausflug auf blauen Wellen: Sommerurlaub an der Ostseeküste der Insel Usedom.
01.07.2010: Naturnah, authentisch, ruhig und dennoch zentral gelegen — die Usedomer Bernsteinbäder Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz locken zu jeder Sommersaison viele Badegäste an ihre weißen Sandstrände an der Ostsee. Am Ostseestrand des Bernsteinbades Zempin entdecken Kinder und junge Familien ein Ferienparadies am Meer.
Zwischen Usedom, Rügen und der Greifswalder Oie: Der Greifswalder Bodden, ein Teil der Ostsee.Mit dem Segelschiff "Weiße Düne" über den Greifswalder Bodden.Zwischen Usedom und Rügen liegt die Insel Ruden im Greifswalder Bodden, einem Teil der Ostsee.
02.07.2010: Eine Rundfahrt mit der Weiße Düne, einem früheren holländischen Segelschiff, über den Greifswalder Bodden ist ein Erlebnis. Der nördliche Peenestrom, dessen Mündung und der Greifswalder Bodden mit der Insel Ruden sind äußerst sehenswert und stimmungsvoll.
Auf dem Greifswalder Bodden vor Peenemünde auf Usedom: Künstliche Insel und Leuchtturm.Mit dem Segelschiff auf dem Greifswalder Bodden — im Hintergrund die Halbinsel Struck.Gasversorgung: Ein Verlegeschiff bei der Herstellung der Gasleitung durch die Ostsee.
02.07.2010: Der Greifswalder Bodden zwischen den Ostseeinseln Usedom und Rügen ist ein ideales Gebiet für Wassersportler und wichtig für die Berufsschifffahrt. Vom Seebad Lubmin aus wird derzeit die Gasleitung durch die Ostsee gebaut.
Malerisch liegt die Gemeinde Hollendorf am Peenestrom der Insel Usedom gegenüber.Urlaubsimpressionen von der Insel Usedom: Ein Sommerabend auf dem Peenestrom.Rückkehr im Abendlicht: Der Hafen des Ostseebades Karlshagen am Peenestrom.
02.07.2010: Zurück zum Ausgangspunkt führt die Fahrt zum Hafen des Ostseebades Karlshagen am Peenestrom. Hervorragendes Wetter und eine warme Abendsonne ließen die Küsten der Inseln Rügen, Ruden und Usedom in bestem Licht erscheinen.
Gegen Mitternacht beginnt das Feuerwerk anlässlich des Koserower Seebrückenfestes.Vor dem Feuerwerk: Seebrückenfest im Bernsteinbad Koserow auf der Insel Usedom.Bernsteinbad Koserow auf Usedom: Das Feuerwerk ist der Höhepunkt des Seebrückenfestes.
03.07.2010: Traditionell findet Anfang Juli im Usedomer Bernsteinbad Koserow das Seebrückenfest statt. Wegen der Fußball-WM entfällt dieses Jahr der Umzug; das Feuerwerk über der Ostsee lockt indessen wieder viele Gäste an.
Die Kaiserbäder auf der Insel Usedom: Badevergnügen am Otsseestrand von Ahlbeck.Strandspaziergang an der Ostsee: Badeurlaub im Kaiserbad Ahlbeck auf der Insel Usedom.Sommerferien auf der Ostseeinsel Usedom: Ballspiel am Strand des Kaiserbades Ahlbeck.
04.07.2010: Der bisher heißeste Tag im Jahr füllt die Strände der Insel Usedom. Der Ostseestrand des Kaiserbades Ahlbeck lädt zum Strandwandern, Ballspielen, Tauchen und Baden ein.
Usedomer Bernsteinbad Ückeritz: Ballspiel im Ostseewasser.Urlaubsparadies Usedom: Familienurlaub am Ostseestrand des Bernsteinbades Ückeritz.Erfrischung in der Sommersonne: Badespaß am Ostseestrand der Insel Usedom.
05.07.2010: Ein weiter Strandabschnitt spannt sich vom Kaiserbad Bansin zum Bernsteinbad Ückeritz an der Ostseeküste Usedoms. Inzwischen hat die Ostsee eine für das Baden ideale Wassertemperatur, so dass viele Familien einen wunderbaren Urlaubstag am Ostseestrand verleben.
Usedomer Halbinsel Gnitz: Seglerparadies Peenestrom.Wie geschmolzenes Metall gleißt das Wasser des Peenestroms zwischen Usedom und dem Festland.Wassersportparadies Insel Usedom: Oderhaff, Achterwasser, Krumminer Wiek, Peenestrom und Greifswalder Bodden.
05.07.2010: Von der Usedomer Halbinsel Gnitz bestehen wunderschöne Aussichtspunkte über Krumminer Wiek, Peenestrom und Achterwasser. Bei phantastischem Sommerwetter schmücken viele Segel- und Motorboote die Gewässer rund um die Insel Usedom.
Bewölkt: Der Sandstrand des Usedomer Ostseebades Karlshagen.Ein paar Wolken lassen die brennende Mittagssonne über dem Ostseestrand von Usedom erträglich werden.Sonnige Momente: Familienurlaub auf dem Strand des Ostseebades Karlshagen im Inselnorden Usedoms.
06.07.2010: Nach einem furiosen Auftakt des Juli-Wetters auf der Insel Usedom bringt die Nacht zum 6. Juli endlich Regen. Der Tag bleibt niederschlagsfrei, immer wieder ziehen Wolken an der Sonne vorbei und bringen ein wenig Abkühlung.
Abkühlung in der Ostsee: Badespaß am Strand des Ostseebades Zinnowitz auf Usedom.Ruhe und Meer: Strandspaziergang am Ostseestrand von Zinnowitz im Inselnorden von Usedom.Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom: Badesaison am Ostseestrand.
07.07.2010: Traditionell ist das Ostseebad Zinnowitz im Inselnorden von Usedom sehr beliebt. Auch 2010 finden sich zahllose Urlaubsgäste in dem großen, belebten Ostseebad ein. Der breite Sandstrand ist mit Beginn der Ferienzeit gut besucht und bietet jede Menge Badespaß für Familien.
Naturerlebnis Insel Usedom: Blick vom Tannenberg bei Quilitz über den Peenestrom.Lassan, die kleinste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns: Blick vom Tannenberg bei Quilitz.Der Peenestrom zwischen Quilitz auf der Insel Usedom und Lassan auf dem Festland.
08.07.2010: Weit im Hinterland der Insel Usedom befindet sich die kleine Gemeinde Quilitz am Peenestrom. Zu DDR-Zeiten entstand auf dem nahegelegenen Tannenberg eine ausgedehnte Bungalowsiedlung. Vom Tannenberg aus kann man den Peenestrom wunderbar überblicken und den Motor- und Segelbooten zusehen. Gegenüber auf dem Festland liegt Lassan, die kleinste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns.
Purcell, Händel, Telemann, Vivaldi: Barockmusikkonzert in der Kirche zu Benz auf Usedom.Atmosphäre: Kerzenleuchter in der Dorfkirche zu Benz auf der Insel Usedom.Immer wieder ein Vergnügen: Ausgesuchte Konzerte in der Benzer Kirche im Hinterland der Insel Usedom.
08.07.2010: Im Rahmen des Usedomer Musiksommers finden in der Kirche zu Benz zahlreiche sehr hörenswerte Konzerte statt. Diesen Abend gibt es Werke von Purcell, Händel, Telemann und Vivaldi, vorgetragen am Cembalo, Blockflöte, Violine und Violoncello.
Traditioneller Handwerksmarkt in Kölpinsee, einem Ortsteil des Usedomer Bernsteinbades Loddin.Fantasievoll: Keramik auf dem Handwerksmarkt in Kölpinsee auf der Insel Usedom.Sommersaison auf der Insel Usedom: Handwerksmarkt im Seebad Loddin in der Inselmitte.
09.07.2010: Schon seit vielen Jahren findet Anfang Juli der Handwerksmarkt in Kölpinsee, einem Ortsteil des Bernsteinbades Loddin, statt. Fantasievolle Keramik, interessante Holzskulpturen, Lederwaren, Bernsteinschmuck und vieles mehr locken nicht nur zum Kauf sondern geben auch Anregungen für die Ausgestaltung der eigenen Wohnung.
125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Loddin: Festumzug durch die Strandstraße.Feuerwehren von der ganzen Insel Usedom: Festumzug der Freiwilligen Feuerwehr des Seebades Loddin.Festumzug der Freiwilligen Feuerwehr Loddin: Wasserrettungsdienst Ortsgruppe Kölpinsee.
10.07.2010: 125 Jahre wird die Freiwillige Feuerwehr Loddin — Anlass für einen Festumzug entlang der Strandstraße. Feuerwehren von der ganzen Insel Usedom haben sich ebenso angeschlossen, wie der Wasserrettungsdienst Ortsgruppe Kölpinsee.
Insel Usedom: Ein Paradies für Freunde der Freikörperkultur.Hochkonzentriert: Mädchen bei Spiel am Ostseestrand von Trassenheide.Auf Entdeckungsreise am Sandstrand des Ostseebades Trassenheide im Inselnorden Usedoms.
10.07.2010: Der bislang heißeste Tag des Jahres 2010 auf der Insel Usedom lässt jeden nach seinem Geschmack nach Abkühlung suchen. Am Strand des Ostseebades Trassenheide im Inselnorden von Usedom haben vor allem viele Kinder ihren Spaß beim Baden und Sandburgenbauen.
Teil 1 Teil 2 Teil 3