Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Oktober 2019

Die Tag- und Nachtgleiche liegt zurück. Jetzt werden die Tage spürbar kürzer. Am Morgen erreichen die Temperaturen nur noch mit Mühe zweistellige Werte. Fährt man über die Straßen der Insel Usedom, so hat die Zahl der fremden Kennzeichen deutlich abgenommen. Nur zum Staatsfeiertag wird sich die Insel noch einmal beleben. Nach dem dritten Oktober und dem sich anschließenden Brückentag schließen viele Restaurants und zahlreiche kleine Pensionen und Ferienwohnungsbetriebe gehen in die nur durch den Jahreswechsel unterbrochene Winterruhe. Solange das Wetter noch hinreichend warm ist, bietet sich die Gelegenheit für viele Reparaturen und Verschönerungen. Die Erholungssuchenden, die jetzt ihren Urlaub auf Usedom verbringen, erleben eine ruhige Ostseeinsel mit wunderbaren Farben und herbstlichen Lichtstimmungen. Lange Schatten der Steilküsten wechseln sich bei ausgedehnten Strandwanderungen mit dem diffusen Licht einer niedrig stehenden Sonne ab, die über die Dünen der Flachküsten scheint.

Herbstlich: Sandstrand des Usedomer Ostseebades Zinnowitz.Seebrücke des Ostseebades Zinnowitz: Urlaub auf Usedom.Oktoberwetter? Wolken über der Strandpromenade von Zinnowitz.
01.10.2019: Der Oktober beginnt mit dunklen Wolken und Regenschauern. Ein riesiges Regengebiet zieht über den Norden Deutschlands und somit macht nicht nur der Kalender auf den Herbst aufmerksam. Das Usedomer Ostseebad Zinnowitz liegt im trüben Licht und nur selten dringen ein paar wenige Sonnenstrahlen durch die dichten Wolken.
Herbstliche Wiesen: Halbinsel Loddiner Höft auf Usedom.Weideland am Achterwasser: Inselmitte von Usedom.Loddiner Höft in der Usedomer Mitte: Weg vom Höftberg herab.
02.10.2019: Die Usedomer Halbinsel Loddiner Höft bietet im Herbst einen wunderbaren Kontrast warmer Blüten- und Laubfarben mit dem kalten Blau des Achterwassers. Eine Wanderung über die Sandwege, die das Loddiner Höft durchziehen, ist unbedingt zu empfehlen.
Staatsfeiertag: Feuerwerk am Ostseestrand von Usedom.Feuerwerk am Usedomer Strand: Von Ahlbeck bis Karlshagen.Von Ostseebad zu Ostseebad: Feuerwerk zum 3. Oktober.
03.10.2019: Zum 3. Oktober gibt es an der Usedomer Ostseeküste ein großes Feuerwerk, das gewissermaßen von Ostseebad zu Ostseebad wandert. Trotz des eher regnerischen Wetters sind die bunten Lichter der explodierenden Raketen und ihre Spiegelbilder auf der Oberfläche der Ostsee ein schönes Erlebnis.
Einsam: Nur noch wenige Badegäste am Ostseestrand.Unterhalb der Strandpromenade: Ostseebad Koserow auf Usedom.Herbst auf Usedom: Schwäne am Usedomer Ostseestrand.
04.10.2019: Das Wasser der Ostsee hat sich abgekühlt. Oft erreichen die Temperaturen am Morgen nur noch 10°C. Trotz des schönen Wetters ist die Zahl der Strandbesucher deutlich zurück gegangen. Eine wunderbare Ruhe liegt über dem Sandstrand, der Blick geht, wenn die Sonne den morgendlichen Dunst aufgelöst hat, weit über das Meer.
Alter Friedhof: Gegenüber der Dorfkirche von Morgenitz.Pfarrhaus von Morgenitz: Größer als die Kirche.Blick vom Möllenberg: Morgenitz im Usedomer Hinterland.
05.10.2019: Zwischen Mellenthin und Krienke liegt das kleine Dorf Morgenitz. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft von Wiesen und Wald ist vor allem das Ensemble Pfarrhaus, Dorfkirche und alter Friedhof sehenswert. Morgenitz hat sich sein ursprüngliches Gepräge erhalten, obwohl einige neue Wohn- und Ferienhäuser hinzugekommen sind.
Muss nur noch fliegen: Drachenfest im Ostseebad Karlshagen.Fabelwesen aus Sand: Strand des Ostseebades Karlshagen.Drachenfest auf Usedom: Hunderte Drachen in Karlshagen.
06.10.2019: Seit einigen Jahren findet Anfang Oktober im Usedomer Ostseebad Karlshagen das Drachenfest statt. Gutes Wetter vorausgesetzt, schmücken hunderte bunte Fluggeräte den blauen Himmel über Meer und Ostseestrand. Heute fehlt es etwas an Wind, so dass viele Drachen am Boden bleiben.
Tümpel am Achterwasser: Zwischen Loddin und Ückeritz.Fischerboot an der Melle: Inselmitte von Usedom.Naturpark Insel Usedom: Am Achterwasser bei Ückeritz.
07.10.2019: An Melle, Loddiner Höft und Achterwasser ist Herbst. Das Schilf wechselt langsam von dunklem Grün zu Gelb und später zu Ocker. Die niedrig stehende Sonne zaubert auf die Schilfblätter und die Wasserflächen glänzende Lichtpunkte. Auf dem Deich an der Melle trifft man nur noch wenige Spaziergänger.
Dunkle Wolken über dem Peenestrom: Marina Kröslin.Marina Kröslin auf dem Festland: Noch immer belegt.Saisonende: Marina Kröslin "gegenüber" von Usedom.
08.10.2019: Gegenüber dem Peenemünder Haken der Insel Usedom liegt die Marina Kröslin am Peenestrom. Hier liegen während der Wassersportsaison die eher reputierlichen Boote. Am Anfang Oktober mindert sich deren Zahl — die ersten Segelboote sind längst in ihre Winterquartiere gebracht worden.
Alte Grabsteine: Kirchhof von Zirchow auf Usedom.Auf dem Hügel: Dorfkirche von Zirchow.Im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder: Kirche zu Zirchow.
09.10.2019: Vom Usedomer Kaiserbad Ahlbeck führt die Straße über den Zirowberg in südliche Richtung. In der Gemeinde Zirchow gelangt man auf die Bundesstraße B110. Die An- oder Abreise auf oder von der Insel Usedom bietet sich für einen Aufenthalt in Zirchow an: Die Dorfkirche auf einem Hügel ist sehenswert.
Teil 1 Teil 2 Teil 3