Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Herbstabend im Garten der Steinbock-Ferienwohnungen.

©
Kölpinsee: Grillplatz, Balkon

Start > >

Fragen und Antworten R

Raucher

Sowohl die Steinbock-Ferienwohnungen als auch die Ferienwohnungen Alter Schulgarten sind strikte Nichtraucherwohnungen. Wir bitten die Raucher unter unseren Gästen, außerhalb der Wohnungen und des Treppenhauses zu rauchen. Bitte achten Sie darauf, dass Rauch nicht durch Zugluft in die Wohnung eindringt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen Aschenbecher bereit und bitten Sie, die Asche gelöscht unmittelbar in die Mülltonne zu bringen und nicht mit in die Ferienwohnung zu nehmen.

Im Interesse unserer nichtrauchenden Urlaubsgäste bestehen wir strikt auf der Einhaltung dieser Regel. Deshalb müssen wir uns vorbehalten, bei einem Verstoß zusätzliche Kosten für Reinigung oder gar Renovierung in Rechnung zu stellen.

Rechnung

Je nach Zeitraum zwischen Buchung und Anreisetag erzeugt unser Buchungssystem entweder zwei Rechnungen (Anzahlung, Restzahlung) oder, wenn der Zeitraum zwischen den beiden Zahlungszielen zu gering ist, nur eine Rechnung (Gesamtzahlung).

Erst auf der Rechnung ist unsere Bankverbindung abgedruckt, da diese erst dann Bedeutung gewinnt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Zahlung die Rechnungsnummer an, damit wir den Zahlungseingang möglichst schnell zuordnen können. Stellen wir einen Zahlungseingang fest, senden wir Ihnen eine Zahlungsbestätigung per E-Mail.

Reiseführer

1usedom.de bietet neben vielen anderen Informationen einen Usedom-Reiseführer mit vielen Erläuterungen und Fotos der Usedomer Seebäder und des Hinterlandes. Zusammen mit einem Wander-Führer und einem Radfahr-Führer lassen sich bereits von zuhause aus viele Ausflüge einfach und kurzweilig planen.

Ein Foto-Tagebuch zeigt fast jeden Ort der Insel Usedom zu den verschiedenen Jahreszeiten. Seit Anfang 2009 kommen jeden Tag wenigstens drei aktuelle Fotos hinzu. So kann die schönste Zeit für den eigenen Urlaub gefunden oder die schönsten Orte während eines lange geplanten Urlaubs entdeckt werden.

Mit Google Earth ® auf dem Computer können virtuelle Rundflüge um und über die Ostseeinsel absolviert werden und viele räumliche Gegebenheiten anschaulich aus der Hubschrauberperspektive betrachtet werden. Kurzweilige Videos tragen ebenso zur Urlaubsvorbereitung bei wie Diashows. Und wer erprobte Tipps für die Gestaltung seines Urlaubs benötigt, findet Vorschläge für verschieden lange Urlaube.

Reiserücktrittskosten

Aus verschiedenen Gründen kommt es vor, dass die Reise nicht angetreten werden kann oder abgebrochen werden muss. In diesem Fall bleibt der Gast zur Zahlung des Mietpreises verpflichtet. Da er jedoch keine Verbrauchskosten bewirkt hat und die Ferienwohnung auch nicht gereinigt werden muss, mindert sich diese Zahlungsverpflichtung um pauschal 20% (gesetzliche Situation).

Der Vermieter ist verpflichtet, für eine Wiedervermietung der Ferienwohnung im Rahmen des üblichen Geschäftsganges Sorge zu tragen (Schadensminimierungspflicht). Je kurzfristiger der Rücktritt erfolgt, desto weniger wahrscheinlich werden diese Bemühungen Erfolg haben.

Meist sind die Gründe für den Rücktritt schon für sich genommen tragisch oder zumindest ärgerlich. Umso ärgerlicher, wenn dann noch Kosten anfallen. Wir empfehlen unseren Gästen deshalb, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen.

Reservierung

Wenn Sie unser Online-Buchungssystem verwenden, empfangen Sie einen automatisch erzeugten Mietvertrag, in dem die gewünschte Ferienwohnung für eine im Vertrag abgedruckte Zeit für Sie reserviert ist. Wir prüfen den Vertrag, setzen uns ggf. mit Ihnen in Verbindung und beantworten Ihre Fragen.

Über diese Möglichkeit hinaus können wir eine Ferienwohnung nur in Ausnahmefällen reservieren.

Restaurants

Sowohl im Ortsteil Loddin als auch im Ortsteil Kölpinsee des Seebades Loddin finden sich zahlreiche Restaurants und Gaststätten.

Rücktritt

Sollten Sie gezwungen sein, von der Miete Ihrer Ferienwohnung zurückzutreten, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Nur so können wir auf verlässlicher Grundlage die Wohnung wieder freimelden und versuchen, eine ersatzweise Vermietung durchzuführen. Ihren Rücktritt quittieren wir schriftlich.

Im weiteren Verfahren bitten wir Sie, Zahlungen (soweit noch nicht erfolgt) gemäß der Rechnung(en) zu leisten. In angemessener Zeit nach der ursprünglich geplanten Abreise erstellen wir eine Stornoabrechnung, da wir vorher keine verlässliche Aussage über die ersatzweise entstandenen Mieten machen können. Eventuell entstandene Guthaben zahlen wir schnellstmöglich aus.

Bitte beachten Sie, dass von uns gewährte Rabatte, wie etwa Last-Minute-Angebote, oder weitere verkaufsfördernde Aufwände Ihrem Guthaben entgegengerechnet werden.