Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: August 2010

Nach einem heißen, turbulenten Juli auf der Insel Usedom lässt es der August etwas gelassener angehen. Der Juli bot der Vegetation auf der Ostseeinsel nicht viel Regen. Die Betreiber von Ferienhäusern, Hotels und Ferienwohnungen betreiben einen großen Aufwand, um ihre Gärten zu bewässern und den Urlaubsgästen eine gepflegte Umgebung bereitzustellen. Bleibt zu hoffen, dass der August etwas Regen bringt, auch wenn dies im Urlaub niemand wirklich wünscht. Inzwischen sind in allen Bundesländern Ferien und viele Urlaubsgäste weilen auf der Insel Usedom. Die August-Fotos von 1usedom.de zeigen viele Impressionen von den verschiedenen Orten der Insel Usedom und machen Appetit auf Ferien in einer der beliebtesten Urlaubs-Destinationen Deutschlands.

Urlaubsparadies Usedom: Sonnenuntergang am Ostseestrand des Bernsteinbades Zempin.Romantischer Usedom-Urlaub: Möwe vor dem Sonnenuntergang über der Ostsee.Ein Urlaubstag auf Usedom geht zuende: Abendstimmung am Ostseestrand des Bernsteinbades Zempin.
01.08.2010: Einige Wolken schaffen die perfekte Kulisse für einen romantischen Sonnenuntergang über dem Ostseestrand der Insel Usedom. Ostsee, Fischerboote, Strandkörbe und Möwen geben den kraftvollen Farben der untergehenden Sonne den für die Insel Usedom so typischen maritimen Kontext.
Mit der Familie im Ostseeurlaub: Sonnenbaden am Ostseestrand der Insel Usedom.Badeurlaub auf der Insel Usedom: Am Ostseestrand des Bernsteinbades Ückeritz.Hinaus aufs weite Meer: Die Ostsee auf der Luftmatratze befahren.
02.08.2010: Das Bernsteinbad Ückeritz auf der Insel Usedom besitzt einen breiten Sandstrand mit abwechslungsreichen Steil- und Flachküsten. Ruhe und Naturerlebnis locken viel Urlaubsgäste in die Inselmitte Usedoms.
Regenwolken über Usedom: Blick vom Weißen Berg auf den Peenestrom.Baden trotz Regen: Strand am Achterwasser auf der Usedomer Halbinsel Gnitz.Einsames Segel auf dem Peenestrom: Dunkle Wolken liegen über Usedom.
03.08.2010: Nach mehreren Wochen fast vollständiger Trockenheit haben Regenwolken die Insel Usedom erreicht. Was für Tier- und Pflanzenwelt unverzichtbar ist, stört im Urlaub. Ein badender Junge auf der Usedomer Halbinsel Gnitz zeigt, dass man sich deshalb nicht verdrießen lassen muss.
Erfrischung im klaren Ostseewasser: Badende Mädchen am Ostseestrand von Karlshagen im Inselnorden Usedoms.Ostseestrand von Karlshagen im Inselnorden Usedoms: Sand-Sphinx bewacht den Strand.Kinderspiel auf der spiegelglatten Ostsee: Familienurlaub im Inselborden Usedoms.
04.08.2010: Die Ostseebäder im Inselnorden Usedoms Karlshagen, Trassenheide und Zinnowitz haben breite, schier endlose Sandstrände, die bei bestem Urlaubswetter gut besucht sind. Schwimmen, Planschen, Sandfigurenbau — der Ostseestrand der Insel Usedom bietet alles für einen idealen Familienurlaub.
Familienurlaub im Bernsteinbad Loddin auf Usedom: Spielen am Spüsaum der Ostsee.Mädchen beim Badespaß im Ostseewasser: Der Ostseestrand von Stubbenfelde.Überflug: Eine Möwe beobachtet einen Badegast am Ostseestrand von Ückeritz.
05.08.2010: Die Morgenstimmung am Ostseestrand zwischen den Usedomer Bernsteinbädern Loddin und Ückeritz bietet einen wunderbaren Vorgeschmack auf den Spätsommer. Die durch die morgentliche Hochbewölkung scheinende August-Sonne spiegelt sich reizvoll auf der Wasseroberfläche der Ostsee.
Die evangelische Kirche im Kaiserbad Ahlbeck lädt zu einem Gospelkonzert ein.Das Gospelkonzert beginnt: Die evangelische Kirche im Usedomer Kaiserbad Ahlbeck.Zwei Stunden Gospel, Jazz und Pop: Gospelkonzert in der Kirche zu Ahlbeck auf Usedom.
05.08.2010: Ein Sommertag auf der Insel Usedom klingt (im Wortsinne) auf das Angenehmste aus. Die Kirche des Kaiserbades Ahlbeck ist bis auf den letzten Platz gefüllt und der Gospelchor Jambalaya lässt die Temperatur steigen.
Weite Landschaft der Usedomer Halbinsel Lieper Winkel: Der Achterwasser-Deich bei Grüssow.Blick zurück in der Zeit: Hof in der Usedomer Gemeinde Grüssow auf dem Lieper Winkel.Einsamkeit im Usedomer Hinterland: Hofstelle in Grüssow auf der Halbinsel Lieper Winkel.
06.08.2010: Ein abgeschiedenes und auch in der Sommersaison einsames Fleckchen ist die Halbinsel Lieper Winkel im Hinterland der Insel Usedom. An der Nordküste des Lieper Winkels zum Achterwasser liegt die kleine Gemeinde Grüssow mit einigen sehenswerten Bauernhöfen und vielen Ferienwohnungen und -häusern.
Dunkle Wolken: Sonnenuntergang über dem Hafenfest in Loddin.Geschminkt: Spaß für Kinder auf dem Hafenfest in Loddin.Leckereien: Zuckerbäcker auf dem traditionellen Loddiner Hafenfest.
07.08.2010: Das traditionelle Hafenfest am Loddiner Achterwasserhafen traf auf trübes Wetter. Nach wochenlanger Trockenheit auf der Insel Usedom mussten ausgerechnet zum Hafenfest Regenwolken aufziehen. Dennoch war das Hafenfest vor allem für zahlreiche Kinder ein Vergnügen.
Monument im Regen: Die Ruine der Eisenbahnhubbrücke bei Karnin.Die Kehle verbindet den Usedomer See mit dem Stettiner Haff.Nur aus wenigen Häusern besteht Ostklüne, eine Gemeinde weit im Hinterland Usedoms.
08.08.2010: Bis zum Abend fällt Regen auf der Insel Usedom. Einer der entlegensten Winkel der Ostseeinsel ist Ostklüne. Ost- und Westklüne werden durch die Kehle, einem Wasserarm, getrennt. Die Kehle verbindet den Usedomer See mit dem Stettiner Haff. In der Entfernung kann man die Ruine der Eisenbahnhubbrücke bei Karnin erkennen.
Kaiserfahrt zwischen Usedom und Wollin: Radarstation am Ausgang zum Stettiner Haff.Blick herüber nach Usedom: Wohnhaus an der Kaiserfahrt auf der Insel Wollin.Kormoran-verseucht: Altgebäude am Ufer der Kaiserfahrt auf Usedoms Nachbarinsel Wollin.
09.08.2010: Der Kanal Kaiserfahrt trennt Usedom und Wollin voneinander. Die Kaiserfahrt wurde gebaut, um die Versandung der Swine zu vermindern und den Hafen Stettin besser zu erschließen. Heute gehört die Kaiserfahrt zu Polen und ist eine wichtige Schifffahrtsstraße, die zusammen mit dem Unterlauf der Oder den Hafen Stettin mit der Ostsee verbindet.
Sanft hügliges Weideland erstreckt sich von Morgenitz nach Mellenthin im Hinterland Usedoms.Sonnenbeschienen: Der alte Friedhof der Gemeinde Morgenitz im Hinterland der Insel Usedom.Beschattet: Die turmlose Dorfkirche der Gemeinde Morgenitz.
10.08.2010: Spätsommerstimmung auf der Insel Usedom — im Hinterland hält die kleine Gemeinde Morgenitz schöne Impressionen bereit. Sowohl das kleine, aufgeräumte Dorf als auch die harmonische Landschaft sind einen Ausflug wert.
Teil 1 Teil 2 Teil 3