Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Beliebtes Motiv: Die Benzer Kirche auf der Lyonel Feininger-Tour Usedom.

©
Benz: Feininger-Kirche

Start > >

Lyonel Feininger-Tour auf der Insel Usedom

Im Mai 2009 wurde die Lyonel Feininger-Tour eröffnet. Der Radweg folgt den Spuren des berühmten New Yorker Malers Lyonel Feininger (1872 - 1956), der längere Zeit auf der Insel verbracht hat und als begeisterter Radfahrer viele für sein Werk prägende Motive hier gefunden hat. In den Boden eingelassene Bronzetafeln markieren jene Orte, an denen Feininger seine Motive gefunden und skizziert hat.

Besonders empfehlenswert sind die kleineren Orte entlang der Lyonel Feininger-Tour, wie etwa Kamminke, Garz, Zirchow, Korswandt, Benz, Neppermin, Balm und Mellenthin im Hinterland. Auch ein Ausflug mit dem Fahrrad nach Swinemünde (Swinoujscie) ist sehr lohnenswert; man sollte jedoch bedenken, dass die Hafenstadt — bedingt durch den II. Weltkrieg — ihr Antlitz dramatisch geändert hat.

Wie schon der Landkarten-Ausschnitt zeigt, ist die Lyonel Feininger-Tour recht umfangreich. Sie lässt sich jedoch leicht in mehrere Radtouren zerlegen, die bequem nacheinander abgefahren werden können.

Besonders empfehlenswert ist der Radweg von Bansin-Dorf am Gothensee entlang nach Korswandt. Von dort führt der Radweg über Zirchow nach Garz. Kamminke, ein kleines Fischerdorf an der polnischen Grenze, ist die nächste und wohl auch schönste Etappe dieses Radweges. Hier lohnt ein längerer Aufenthalt, etwa am Sandstrand oder um die terrassenartig an der Steilküste angelegten Höfe anzusehen. Der Blick von der Steilküste über das Stettiner Haff ist besonders schön.

Nach gebührender Erholung führt der Radweg am Golm (Gedenkstätte für die Opfer eines Luftangriffes auf Swinemünde) vorbei über die polnische Grenze nach Swinemünde. In Swinemünde sind Strandpromenade (neuer und alter Teil), der Hafen, der Kurpark (besonder empfehlenswert) und die Westmole mit der Mühlenbake empfehlenswerte Ziele dieser Radtour.

Über die Strandpromenaden von Swinemünde, Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin wird der Ausgangspunkt der Lyonel Feininger-Tour erreicht.

Lyonel Feininger-Tour auf der Insel Usedom: Radweg auf den Spuren des berühmten Malers.

©
Heringsdorf: Lyonel Feininger-Tour Usedom