Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Kölpinsee am Ostseestrand

Das Usedomer Seebad Loddin besteht aus drei Ortsteilen: Kölpinsee und Stubbenfelde liegen an der Ostseeküste und Loddin befindet sich am Achterwasser. Der Ortsteil Kölpinsee des kleinsten Seebades auf der Ostseeinsel ist die Heimat der Steinbock-Ferienwohnungen und der Ferienwohnungen Alter Schulgarten. So liegt es nahe, von dieser einzigartigen Landschaft mehrere Panorama-Fotos zu zeigen.

Seebad Loddin: Der Ostseestrand

Für den Ostseeurlaub das Ziel ist der breite, feinsandige Ostseestrand:

Wenige Badegäste: Frühling auf dem Ostseestrand des Seebades Loddin.

©
Loddin: Ostseestrand

Im Panorama werden von links nach rechts sichtbar:

  1. Strandzugang Stubbenfelde
  2. Strand nach Kölpinsee (im Hintergrund ragt der Streckelsberg auf)
  3. Ostsee in Richtung Greifswalder Oie
  4. Fischerboote
  5. Ostsee in Richtung Wollin
  6. Strandkörbe
  7. Teufelsberg, eine Steilküste in Stubbenfelde
  8. Strandzugang Stubbenfelde

Wohl die Kleinste: Strandpromenade von Kölpinsee

Die Strandpromenade von Kölpinsee dürfte wohl die kleinste auf der Insel Usedom sein:

Kleinste auf Usedom: Strandpromenade von Kölpinsee.

©
Loddin: Strandpromenade

Im Panorama werden von links nach rechts sichtbar:

  1. Promenadenplatz
  2. Blick Richtung Ostseestrand Kölpinsee
  3. Brunnen
  4. Imbissstand
  5. Fahrradverleih
  6. Gaststätte
  7. Fischräucherei

Am Ostseedeich: Der Kölpinsee

Eines der schönsten Usedomer Landschaftspanoramen findet sich am Kölpinsee unmittelbar hinter dem Deich zur Ostsee:

Seebad Loddin auf Usedom: Der Kölpinsee.

©
Loddin: Der Kölpinsee

Im Panorama werden von links nach rechts sichtbar:

  1. südwestliches Ufer (Richtung Loddin und Kölpinsee)
  2. nordöstliches Ufer
  3. Siedlung am Teufelsberg
  4. Boote
  5. Steg
  6. nordöstliches Ufer
  7. brütender Schwan
  8. Südufer