Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Geräumig und fast unmittelbar am Ostseestrand: Ferienhaus im Ostseebad Karlshagen.

©
Karlshagen: Ferienhaus am Strand

Start >

Ferienhaus

Bequemlichkeit und Service

Die Angebote an Ferienhäusern richten sich fast immer an Selbstversorger. Fast immer steht eine große, gut austgestattete Küche zur Verfügung, die das gemeinsame Kochen im Urlaub zu einem angenehmen Erlebnis werden lässt.

Wer allerdings im Urlaub eine Rundherum-Betreuung erwartet, der wird in einem Ferienhaus enttäuscht. Hier muss alles selbst erledigt werden. Zudem kann eine abgelegene Lage dazu führen, dass alle Besorgungen recht weite Wege erfordern. Es ist also sinnvoll, vor der Auswahl eines Ferienhauses einige Fragen zu klären:

  1. Wie weit ist es bis zum nächsten Einkauf?
  2. Wo können Fahrräder u. dgl. entliehen werden?
  3. Sind die Sehenswürdigkeiten, Strände usw. weit entfernt?

Platzangebot

Platzangebot, Individualität und Flexibilität sind die Vorzüge des Ferienhauses. In fast allen Fällen stehen einige, meist recht geräumige Zimmer zur Verfügung. Balkone, Terrassen, ein Garten — alles vorhanden. Soviel Platz hat jedoch (fast immer) seinen Preis.

In vielen Fällen ist es eine gute Lösung, wenn mehrere Familien sich zusammentun und ihren Urlaub gemeinsam in einem Ferienhaus verbringen. Die gemeinsame Benutzung der Küche ist durchaus ein angenehmes Urlaubserlebnis — vorausgesetzt, man kennt sich und hat bereits diesbezügliche Erfahrungen miteinander gemacht.

Der gemeinsame Urlaub in einem Ferienhaus ist vom Budget her durchaus interessant und als teambildende Maßnahme im Urlaub meist sehr angenehm, setzt aber eine gewisse Vertrautheit und Passfähigkeit der Beteiligten voraus.

Flexibilität

Viel Platz und eine fast immer in sich abgeschlossene Nutzungssphäre erlauben allergrößte Flexibilität der Zeitgestaltung im Urlaub. Voraussetzung ist allerdings, dass die Beteiligten hierin tolerant sind.

Mitunter stört der gemeinsame Weinabend das natürliche Schlafbedürfnis anderer Urlaubsgäste, die im Ferienhaus wohnen. Es empfiehlt sich, vorher die verschiedenen Bedürfnisse aber auch die Raumaufteilung des Ferienhauses zu prüfen. Wenn es abgeschirmte Rückzugsgebiete gibt, steht Spaß und Erholung nichts im Wege.

Ruhe

Wie bei jeder anderen Immobilie auch, kommt es beim Ferienhaus auf die Lage an. Eng bebaute Ferienwohnanlagen, nahe Straßen, eine große Zahl von PKW-Stellplätzen — diese Faktoren führen zu Lärm und Unruhe. In fast allen Fällen kann man vorher die Lage genau kennenlernen; Dienste wie Google-Maps erlauben eine präzise Einschätzung der durch die Lage bedingten Gegebenheiten.

  1. Hotel
  2. Ferienhaus
  3. Ferienwohnung
  4. Zeltplatz
  5. Zusammenfassung