Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: März 2019

Warm und wechselhaft — so zeigte sich der März bislang. Kaum ein Tag verging, an dem nicht dunkle Wolken über die Ostseeinsel Usedom zogen und oft gingen Regenschauer über das Land zwischen Achterwasser und Ostsee. Sturm zog mehrfach vorüber; Anlass für manchen Feuerwehreinsatz. Die Wetterprognosen sehen indessen den Frühling kommen. In den Gärten blühen die Krokusse, die Schneeglöckchen sind mittlerweile verblüht. Die Insel bereitet sich auf die Saison 2019 vor. Auf dem Ostseestrand des Seebades Zempin werden gewaltige Aufschüttungen vorgenommen. Die letzte Sturmflut hatte alles, was davor mühsam aufgeschüttet wurde, fortgerissen. In die neue Treppe am Streckelsberg wird irgendwann ein Aufzug eingebaut und das Ostseebad Koserow verfolgt weiterhin den Plan, die durch Sturm schwer beschädigte Seebrücke durch ein neues Bauwerk zu ersetzen. Die Usedomer Kaiserbädern Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin lassem die Strandpromenaden für den Frühling bepflanzen — auch das Ostseebad Zinnowitz will nicht zurückstehen.

Strandwanderung der besonderen Art: Seebad Zempin.Glätten: Planieren des angefahrenen Füllbodens.Wasserfärbung: Die Ostsee nimmt den Boden wieder mit.
20.03.2019: Verzweifelt versucht die Gemeinde Seebad Zempin, die Folgen der letzten Sturmflut zu beseitigen. Auf dem Landweg werden zehntausende Tonnen Füllboden herangefahren und zu Düne und Steilküste hin eingebaut. Damit wird versucht, eine — fällige aber teure — Vorspülung mit Sediment vom Meeresboden zu ersetzen.
Platz am Wasser: An der "Kehle" zwischen Usedomer See und Haff.Ostklüne jenseits der "Kehle", einem Wasserarm zwischen Usedomer See und Haff.Schilfgebiete am Usedomer See: Refugium für viele Tierarten.
21.03.2019: Im Haffland Usedoms liegen die beiden Teile eines Ortes Ost- und Westklüne. Sie werden getrennt durch die Kehle, einer Wasserverbindung von Usedomer See und Stettiner Haff. Zwischen den beiden Teilen des Ortes gibt es eine Fährverbindung — auf Klingelknopfdruck erscheint der Fährmann und setzt über.
Zwischen Ückeritz und Bansin: Mümmelkensee im Küstenwald.Restsee eines Moores: Am Mümmelkensee auf Usedom.Waldsee an der Ostsee: Mümmelkensee zwischen Ückeritz und Bansin.
22.03.2019: Nicht weit vom Ostseestrand entfernt liegt der Mümmelkensee in einer vom Langen Berg nahe des Ostseebades Bansin bestimmten Landschaft. Der kleine Restsee eines Hochmoores ist von dichtem Wald umstanden. Nördlich des Sees verläuft der Küstenradwanderweg der Insel Usedom.
Wochenendurlaub auf Usedom: Mit der Familie an die Ostsee.Weiter Strand: Blick von Kölpinsee nach Ückeritz.Im Gegenlicht: Ostseestrand von Stubbenfelde.
23.03.2019: Warme Temperaturen, leichter Wind und kein Regen sind ideale Zutaten für einen Kurzurlaub an der Ostsee. So nutzen viele Menschen das für die Jahreszeit angenehm warme Wetter und mieten sich für ein paar Tage auf der Insel Usedom ein. In den Usedomer Kaiserbädern herrscht bereits reges Treiben, in den kleinen Seebädern der Inselmitte geht es dagegen ausgesprochen geruhsam zu.
Ferienwohnungen am Balmer See: Im Hinterland Usedoms.Nahe am Golfhotel von Balm: Hafen am Balmer See.Am Schilfmeer: Ferienhäuser nahe des Balmer Golfhotels.
24.03.2019: Blau und Ocker sind die Farben des endenden Winters. Am Balmer See, einem Teil des Achterwassers, liegt ein Golfhotel. Aufgrund dessen Beliebtheit haben sich in der unmittelbaren Nähe landschaftlich sehr schön gelegene Ferienwohnungen angesiedelt.
Die Melle, ein Arm des Achterwassers: "Nebenhafen" von Loddin.Seebad Ückeritz auf Usedom: Blick über das Wiesenland von Loddin.Deichweg an der Melle: Wanderung auf die Halbinsel Loddiner Höft.
25.03.2019: Nach einen recht schönen Wochenende beginnt der Montag mit Regen. Immer wieder ziehen dunkle Wolken über die Inselmitte. So lohnt es nur, einen etwas helleren Zeitraum zu nutzen und es mit einer kurzen Wanderung bewenden zu lassen. Die Halbinsel Loddiner Höft bietet ein ideales Ziel. Unter dunklen Wolken bieten sich schöne Impressionen.
Naturhafen Krummin: Wassersport auf der Insel Usedom.Erstes Grün auf Usedom: Im Kirchhof von Krummin.Wuchtiges Bauwerk: Kirche von Krummin.
26.03.2019: Trotz der oft noch kalten Nächte schmücken die ersten Blätter mit ihrem Gelbgrün die Landschaft der Insel Usedom. In geschützten Lagen ist der Frühling spürbar. An der Nordost-Spitze der Krumminer Wiek liegt Krummin, ein kleines Dorf mit einem idyllisch gelegenen Hafen zu Füßen der Krumminer Kirche.
Jugendstil und Historismus: Gilden und Innungen konkurrieren.Die Uecker in Ueckermünde: Früherer Handesweg.Innungen und Gewannnen: Ständebasierte Händler- und Handerwerkerstadt.
27.03.2019: Leider bringt das eher trübe Wetter mit leichten Nieselschauern das inzwischen zum Seebad emporgehobene Ueckermünde nur unzureichend ins richtige Licht. Über viele Jahre wurde die Kleinstadt im Süden des Stettiner Haffs saniert. Entstanden ist vor allem eine sehenswerte Altstadt. Marktplatz, Marienkirche, Schloss — es liegt alles nahe beieinander.
Hochaktuell: Es ging schon früher um den "guten" Kampf.Höher als der Altar: Empore in der Marienkirche von Ueckermünde.Im Leben nie begegnet: Reformatoren Luther und Calvin.
27.03.2019: Die Marienkirche zu Ueckermünde überragt alle anderen Bauwerke. Das evangelische Gotteshaus legt Zeugnis ab von dem Ehrgeiz der Handwerksinnungen und Kaufmannsstände, aus der protestantischen Askese auszubrechen und vom neu erworbenen Wohlstand zu künden.
Trübes Wetter: Der Kölpinsee im Seebad Loddin.Kurplatz und Konzertmuschel: Oberhalb des Kölpinsees.Reflexionen: Märzwetter im Seebad Loddin.
28.03.2019: Fast den ganzen Tag lang bleibt der Himmel bedeckt. Am nördlichen Ende der Strandstraße, die durch den Ortsteil Kölpinsee des Seebades Loddin führt, liegt der Kölpinsee. Vor allem an seinem Südufer breitet sich undurchdringliches Schilf aus und bietet vielen Tieren Unterschlupf.
Ferienhäuser an der Ryck: Hansestadt Greifswald.Museumshafen von Greifswald: An der Ryck.Neubauvorhaben: Wohnungsbau am Museumshafen.
29.03.2019: An der Ryck haben nicht nur Werften ihre Betriebe, Ferienhäuser säumen einen Teil des Ufers. Doch, es fehlt Wohnraum in der Hansestadt Greifswald. Ein kompaktes, siebengeschossiges Gebäude ragt weit an das Wasser vor. Ein alter Speicher rottet nahe des Museumshafens vor sich hin und wartet auf Abriss oder Modernisierung.
Fischerhafen am Haff: Kamminke im Usedomer Haffland.Im Südosten Usedoms: Straße zum Fischerhafen von Kamminke.Hof an der Steilküste: Fischerdorf Kamminke auf Usedom.
30.03.2019: 17°C und ein fast wolkenloser Himmel wollen für einen etwas weiteren Ausflug genutzt werden. Kamminke liegt im äußersten Südosten Usedoms an der deutsch-polnischen Grenze. Der dem Haff zugewandte Teil des Dorfes blickt auf den Fischerhafen herab. Die Höfe an der Steilküste sind winzig, fast immer aber hübsch gestaltet.
Burggraben: Wasserschloss Mellenthin im Usedomer Hinterland.Brücke ins Wasserschloss: Mellenthin im Hinterland Usedoms.Schlosshof: Hotel, Brauerei, Kaffeerösterei, Restaurant.
31.03.2019: Das fast makellose Wetter zeigt das Wasserschloss von Mellenthin von seiner schönsten Seite. Hotel, Brauerei, Kaffeerösterei, Restaurant — für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Spaziergang um die Schlossanlage ist ebenso angenehm, wie eine kurze Wanderung durch Mellenthin und die Umgebung im Usedomer Hinterland.
Teil 1 Teil 2 Teil 3