Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: August 2017

Obwohl die Sonne bereits ihren Zenit verlassen hat — Urlaubsgäste, die am Ostseestrand unterhalb vom Streckelsberg oder dem Langen Berg nachmittags verweilen, werden die Schatten bemerken —, verzaubert ruhiges Sommerwetter die Ostseeinsel Usedom. Viele Äcker sind abgeerntet, Stroh- und Heurollen dekorieren die Landschaft. In vielen Bundesländern gehen die Sommerferien zu Ende. Auf Usedom wird es spürbar ruhiger. Auf dem über 40 Kilometer langen Sandstrand mehren sich die ruhigen, individuellen Badestellen. Die Fahrradwege werden zwar eifrig benutzt, jedoch liegt der sommerliche Hochbetrieb bereits zurück. Auch am Strand macht sich eine erste Spätsommerstimmung bemerkbar. Neben den längeren Schatten ist es das ruhige Wetter mit langsam über den Himmel ziehenden Schönwetter-Wolken, das auf den nahenden Altweibersommer (der freilich nicht mehr so genannt werden darf) hinweist. Mit der ersten Laubfärbung tritt das Baden in der Ostsee in den Hintergrund der Urlaubsplanung. Wandern und Radfahren stehen verstärkt auf dem Programm für den Urlaub am Meer.

Schmollensee und Dorfkirche Benz: Blick vom Mühlenberg.Pferdekoppeln und abgeerntete Äcker: Landschaft bei Benz.Holländerwindmühle bei Benz: Auf dem Mühlenberg.
20.08.2017: Im Hinterland der Insel Usedom liegt die Gemeinde Benz. Das ursprünglich gebliebene Dorf ist ebenso wie die reizvolle Landschaft unbedingt einen Ausflug wert. Der Blick vom nahegelegenen Mühlenberg auf das Dorf und den Schmollensee ist zu empfehlen.
Großer Vieziger See, Stettiner Haff und Swinedelta.Großer Vieziger See: Insel Wollin in Westpolen.Schilfinseln im Swinedelta: Insel Wollin.
21.08.2017: Auf Usedoms Nachbarinsel Wollin befindet sich das Dorf Lebbin (Lubin). Von manchen Orten im Dorf überblickt man Teile des Großen Vieziger Sees (Jezioro Wicko Wielkie), des Stettiner Haffs (Zalew Szczecinski) und des Swinedeltas.
Lebbin am Großer Vieziger See und Swinedelta.Stettiner Haff: Im Vordergrund die Kirche von Lebbin.Insel Wollin: Blick von Lebbin über das Swinedelta.
21.08.2017: Vom Südrand der Ortschaft Lebbin (Lubin) lassen sich die zum Teil sehr großen Schilfinseln im Swinedelta überblicken. Der Blick geht bei guter Sicht bis zur Inselmitte Usedoms. Streckelsberg, Langer Berg und die Kaiserbäder lassen sich ebenso gut erkennen, wie Swinemünde (Swinoujscie).
Halbinsel Loddiner Höft: Landschaft am Achterwasser.Weg herab zum Achterwasserdeich: Halbinsel Loddiner Höft.Loddiner Höft: Wolken über der Usedomer Inselmitte.
22.08.2017: Abermals ziehen dunkle Wolken über die Ostseeküste. Die Halbinsel Loddiner Höft wirkt in diesem gedämpften Licht ein wenig spätsommerlich. Das Rot des Sauerampfers erinnert an die Farben des Herbstes. Eine Wanderung über die Landschaft der Usedomer Inselmitte lohnt sich auch unter Wolken.
Im Hintergrund Greifswalder Oie: Mit dem Fahrrad durch die Ostsee.Familienprojekt am Strand von Karlshagen: Sandburgenbau in der Ostsee.Ende des Sandstrandes von Usedom: Badespaß im flachen Ostseewasser.
23.08.2017: Das Usedomer Ostseebad Karlshagen besitzt einen sehr breiten Sandstrand. Dieser endet wenige Kilometer weiter nördlich in einem Schilfgebiet. Das Wasser wird immer flacher und es gibt Sandbänke, auf denen man oft weite Strecken zurücklegen kann.
Östlich der Gemeinde Korswandt: Waldsee "Schwarzes Herz".Seerosen im "Schwarzen Herz": Naturpark Insel Usedom.Im Osten der Insel Usedom: Waldsee "Schwarzes Herz".
24.08.2017: Wenige Kilometer östlich der Usedomer Gemeinde Korswandt befindet sich ein kleiner See im Wald, der Schwarzes Herz genannt wird. Der etwas versteckt zwischen hohen Bäumen gelegene See ist ein Kleinod. Von den sonnigen Ufern aus lassen sich viele Tiere beobachten.
Das Erntefest naht: Schmücken der Erntefestpuppen in Loddin.Festplatz am Achterwasserhafen: Erntefest im Seebad Loddin.Fertig: Das Erntefest in Loddin kann bald beginnen.
25.08.2017: Am ersten Samstag im September findet im Seebad Loddin das traditionelle Erntefest statt. Fleißige Mitglieder des Heimatvereins schmücken wie in jedem Jahr rechtzeitig die drei Puppen aus Strohballen, die am Eingang zum Festplatz am Achterwasserhafens aufgestellt werden.
Groß und grün: Heupferd im Garten der Steinbock-Ferienwohnungen.Gut genährt: Kruezspinne in ihrem Netz."Admiral": Schmetterling im Garten der Steinbock-Ferienwohnungen.
26.08.2017: Die warmen Temperaturen der Spätsommertage locken viele Tiere hervor. Im Garten der Steinbock-Ferienwohnungen lassen sich nicht nur Vögel und Eidechsen sondern auch viele Insekten beobachten. Mit ein wenig Ruhe erlauben die Tiere dem Fotografen auch eine gewisse Nähe.
Ostseestrand von Kölpinsee: Blick von der Düne.Strand von Stubbenfelde: Badespaß an der Ostsee.Meer von gelben Blüten: Am Strand von Stubbenfelde.
27.08.2017: Der Promenadenweg des Seebades Loddin führt vom Ortsteil Kölpinsee nach Stubbenfelde. Dabei durchquert der Weg die Düne, die augenblicklich von einem Meer gelber Blüten bedeckt ist. Deren Farbe bietet einen schönen Kontrast zum kühlen Blau der Ostsee.
Fischerboot und Flüssiggasterminal: Ostseeküste am Abend.Hotel "Maritim": Ostseebad Heringsdorf auf Usedom.Blick über die Ostsee: Flüssiggasterminal auf Wollin.
28.08.2017: Am Abend strahlt die Beleuchtung der beiden großen Gasspeicher des Flüssiggasterminals auf der Nachbarinsel Wollin über die Pommersche Bucht. Vom Strand des Ostseebades Heringsdorf sind die beiden großen zylinderartigen Speicher recht gut zu sehen.
Kanufahren in der Rieck: Zwischen Zempin und Koserow.Wassersport auf Usedom: Mit dem Segelboot auf dem Achterwasser.Segelboote im Sonnenlicht: Achterwasserhafen an der Rieck.
29.08.2017: Der Sommer ist mit Kraft zurückgekehrt. Bei wolkenlosem Himmel und Temperaturen von über 25°C zieht es viele Menschen aufs Wasser. Auf dem Achterwasser sind viele Segel zu erkennen. Von der Rieck aus, einem Arm des Achterwassers zwischen Koserow und Zempin, starten viele Kanufahrer eine Tour auf dem Boddengewässer Usedoms.
Ostseewasser am Strand von Koserow: Sommerurlaub auf Usedom.Seebrücke und Ostseestrand: Bernsteinbad Koserow auf Usedom.Auf der Nahrungssuche: Vögel auf einer Buhne bei Koserow.
30.08.2017: Ein perfekter Spätsommertag macht den Besuch des Ostseestrandes von Koserow zum Vergnügen. Der Strand ist gut besucht, fast alle Strandkörbe sind belegt. Bei Temperaturen von 29°C wird eine Abkühlung im Ostseewasser schon fast zur Notwendigkeit.
Sitz im Ostseewasser: Sommer am Ostseestrand von Koserow.Seebad Koserow auf Usedom: Badespaß im klaren Ostseewasser.König der Möwen: Mit der Krone in der Ostsee.
30.08.2017: Manch Urlaubsgast hat seine eigene Art entwickelt, in Kontakt mit der Ostsee zu kommen. Ein junger Mann füttert mit eine Krone auf seinem Haupt die Möwen. Nicht weit von ihm steht ein Klappstuhl im seichten Wasser. So kann dessen Besitzer gut gekühlt die von einem wolkenlosen Himmel leuchtende Sonne genießen.
Rosengarten: Strandpromenade des Ostseebades Heringsdorf.Badespaß in der Ostsee: Urlaub in den Usedomer Kaiserbädern.Seebrücke von Heringsdorf: Usedomer Kaiserbäder.
31.08.2017: Fast genauso warm und sommerlich wie der gestrige Tag präsentiert sich der letzte Augusttag auf Usedom. Auf Strand und Strandpromenade des wohl bekanntesten Seebads der Ostseeinsel verbringen viele Menschen ihren Urlaub. Mit dem August gehen in vielen Bundesländern die großen Ferien zu Ende und Usedom stellt sich auf einen ruhigen Spätsommer ein.
Teil 1 Teil 2 Teil 3