Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Januar 2015

Nicht nur an der Ostsee werden die Freunde des Winters dieses Jahr enttäuscht. Das Wetter ist überwiegend warm und eher auf Regen als auf Schnee eingestellt. So kommen die in anderen Jahren am Ostseestrand zu beobachtenden Skifahrer dieses Jahr zu kurz. Wer indessen ein wenig Wind und einen kurzen Schauer nicht scheut, kann sogar Ausflüge mit dem Fahrrad in einer wunderbaren und nicht im engeren Sinne winterlichen Landschaft am Meer unternehmen. In Aussicht gestellt ist eine winterliche Episode, die wohl eher regnerisch daherkommt. Der Usedomer Ostseestrand lädt zu den verschiedensten Freizeitaktivitäten im Urlaub ein. Eine der Verblüffensten ist die tagebauartige Suche nach Bernstein, die gelegentlich in der Nähe des Seebades Ückeritz praktiziert wird. Eine Art Braunkohleader verläuft unter dem weißen Sandstrand und ist schnell angegraben. Dann beginnt das Waschen des Aushubes, das wir uns bei diesen Wassertemperaturen als entbehrungsreich vorstellen.

Schwere Arbeit: Bernsteinsucher am Seebad Ückeritz auf Usedom.Bernstein-Tagebau am Ostseestrand: Ein Hauch von Dritter Welt.Bernsteinsuche am Ostseestrand von Ückeritz: Graben und Waschen.
20.01.2015: Hobby-Geologen lassen sich vom kalten Wetter nicht abschrecken und suchen am Ostseestrand von Ückeritz nach Bernstein. Immer wieder wird kaltes Ostseewasser benötigt, um aus dem torfartigen Aushub die vielen kleinen Bernsteine herauszulösen. Einige Strandwanderer gesellen sich hinzu und nutzen den herumliegenden Abraum für ihre eigene Suche.
Ostseebad Ahlbeck auf Usedom: Seebrücke im Winter.Urlaub auf Usedom: Historische Seebrücke von Ahlbeck.Ostseebad Ahlbeck: Südöstlichstes Ostseebad von Usedom.
21.01.2015: Ein Hauch von Winter hat den Sandstrand und die Seebrücke des Ostseebades Ahlbeck verzaubert. Leicht positive Außentemperaturen lassen die dünne weiße Schicht jedoch alsbald dahinschmelzen. Nach ein paar Stunden bleibt nur noch eine schüttere weiße Fläche auf Strandpromenade und Seebrücke zurück.
Blick auf das Achterwasser: Seebad Loddin auf Usedom.Maskottchen von 1usedom.de: Spaziergang in Loddin.Rinder auf der Weide: Wiesenland am Achterwasser.
22.01.2015: Etwas Sonne lockt heraus zu einem Spaziergang durch das sich am Achterwasser erstreckende Wiesenland von Loddin. Auch das Maskottchen von 1usedom.de begrüßt den Sonnenschein und nimmt an der kurzen Wanderung in Richtung Achterwasser teil. Vor allem die Farbigkeit im Gegenlicht motiviert zum Fotografieren.
Wanderung am Ostseestrand: Neue Buhnen bei Zempin.Fahrspuren im Strandsand: Buhnentransportweg nach Zempin.Blick nach Zinnowitz: Buhnen werden erneuert.
23.01.2015: Am Strand des Seebades Zempin werden die Buhnen erneuert. Die alten Buhnen sind recht schütter geworden und müssen aus Gründen des Küstenschutzes ersetzt werden. Bei Damerow, in der Nähe des Ostseebades Koserow, ist das Lager für die vielen Holzstämme, die über den Ostseestrand nach Zempin transportiert werden.
Ostseebad Bansin auf Usedom: Ein Hotel entsteht.Ein Hotel wird gebaut: An Strandpromenade und Seebrücke.Beste Lage im Ostseebad Bansin: Neubau eines Hotels.
24.01.2015: Die Arbeiten an den beiden Untergeschossen des neuen Hotels an Strandpromenade und Seebrücke des Ostseebades Bansin sind weitgehend abgeschlossen. Das vergleichsweise warme Wetter erlaubt, die Hochbauarbeiten fortzusetzen. Schon stehen die ersten Säulen des Erdgeschosses und die Arbeiten werden in hohem Tempo fortgeführt.
Seebad Loddin: Winterimpression am Achterwasser.Halbinsel Loddiner Höft: Weideland am Achterwasser.Eiszapfen am Achterwasser: Winterurlaub auf Usedom.
25.01.2015: Nur wer genau hinsieht, entdeckt einige winterliche Eindrücke auf der Usedomer Halbinsel Loddiner Höft. Die sehr sehenswerte Landschaft am Achterwasser ist von den Steinbock-Ferienwohnungen und von den Ferienwohnungen Alter Schulgarten schnell zu erreichen und ein ideales Areal für Wanderungen und Naturbeobachtungen.
Auf dem Festland nahe Usedom: Altar der Lassaner Kirche.Kirche von Lassan auf der Festlandsseite des Peenestromes.Kanzel und Gewölbe: Die Kirche der Kleinstadt Lassan.
26.01.2015: Lassan ist die kleinste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Am Peenestrom liegt Lassan gewissermaßen Usedom gegenüber. Nicht nur der Hafen an der Lassaner Bucht ist ein hübscher Ort, auch die gotische Kirche lohnt einen Besuch. Von der Insel Usedom aus kommend, lässt sich ein Besuch in Lassan gut mit einem Besuch der Stadt Wolgast verbinden.
Winter auf Usedom: Fischerboot im Achterwasserhafen von Loddin.Zwischen Loddin und Koserow: Dunkle Wolken über dem Achterwasser.Winterurlaub auf Usedom: Am Loddiner Achterwasserhafen.
27.01.2015: Trübes Wetter mit gelegentlichem Sprühregen lockt kaum heraus zu weiten Wanderungen. Zum Loddiner Hafen am Achterwasser ist es von den Steinbock-Ferienwohnungen und den Ferienwohnungen Alter Schulgarten nicht weit. Ein paar verschämte Sonnenstrahlen bieten dennoch schöne Eindrücke von der Inselmitte Usedoms.
Buhne im Stettiner Haff: Auf dem Strand von Kamminke.Kamminke im Südosten Usedoms: Am Hafen des Fischerdorfes.Wetter zum Verschlafen: Ente auf einer Buhne bei Kamminke.
28.01.2015: Das Ende des Januar zeigt sich grau und wenig hell. Im Südosten der Insel Usedom liegt das kleine Fischerdorf Kamminke. Sowohl am Fischerhafen als auch am sich in Richtung Garz erstreckenden Sandstrand herrscht völlige Ruhe. Feiner Sprühregen und tiefhängende Wolken sind die Zutaten eines wirklich trüben Tages am Stettiner Haff.
Blick auf das Fischerdorf Ückeritz: Hafen am Achterwasser.Hafenbecken: Der Achterwasserhafen des Seebades Ückeritz.Imbiss am Hafen: Winter im Seebad Ückeritz auf Usedom.
29.01.2015: Einige Schneeflocken treiben über das flache Land in der Inselmitte Usedoms. Der Achterwasserhafen von Ückeritz liegt recht einsam und von Sportbooten verwaist im Süden des Seebades. Erst zu Ostern werden wieder viele Urlaubsgäste den hübschen Fleck besuchen.
Ostseestrand von Kölpinsee: Ein Fischerboot wird angelandet.Trecker wartet auf Fischerboot: Winter auf der Insel Usedom.Hereingeschleppt: Der Fang einer Tour auf der Ostsee.
30.01.2015: Noch in der Nacht setzt Schneefall auf Usedom ein. Am Morgen hat eine geschlossene Schneedecke die Landschaft verhüllt. Bis zum Mittag fallen die Flocken und erhalten die wegen positiver Temperaturen tauende Schneeschicht. Erst als der Schneefall endet, wird die weiße Schicht allmählich schütter …
Fischerboot im Schneetreiben: Achterwasser bei Loddin.Loddin im Schneetreiben: Winter auf der Insel Usedom.Werbetafel mit Schneesaum: Schneefall auf dem Loddiner Höft.
31.01.2015: Mit anhaltendem Schneetreiben meldet sich der Winter auf der Insel Usedom. Abgesehen von ein paar Frostnächten und wenigen Schneeflocken war der Winter an der Ostseeküste bisher eher milde und ein wenig regnerisch. Trotz des Schneefalls liegen die Temperaturen über Null, so dass die Schneedecke bald weggetaut sein dürfte.
Teil 1 Teil 2 Teil 3