Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Oktober 2011

Ein Ausflug an die Küsten der Insel Usedom zu ihren Boddengewässern Achterwasser, Peenestrom und Stettiner Haff lässt an der warm-goldenen Schilffärbung leicht erkennen, dass der Herbst Einzug gehalten hat. Die Tage werden nun spürbar kürzer und mit dem Ende der Herbstferien nimmt die Anzahl der Urlaubsgäste noch einmal ab. Auf den beiden Ferienhäusern im Alten Schulgarten des Seebades Loddin werden die Dächer gedeckt. Da die Fenster und Türen bereits eingebaut sind, sind die Ferienwohnungen demnächst wetterfest und der Innenausbau kann vor den ersten Herbststürmen geschützt beginnen.

Es wird ruhiger auf der Insel Usedom: Ostseestrand und Seebrücke des Kaiserbades Ahlbeck.Familienurlaub an der Ostseeküste: Herbstferien auf der Insel Usedom.Blick zur Hafenstadt Swinemünde: Ostseestrand des Seebades Ahlbeck auf Usedom.
10.10.2011: Das Ostseebad Ahlbeck auf Usedom verfügt nicht nur über die sehenswerte historische Seebrücke, die als Wahrzeichen der Insel Usedom gilt, sondern auch über einen der schönsten Strände weit und breit.
Herbst auf der Insel Usedom: Der Kurpark im Ostseebad Heringsdorf.Herbstferien an der Ostsee: Ferienhaus im Ostseebad Heringsdorf.Im Kurpark des Kaiserbades Heringsdorf: Kräftige Herbstfarben auf der Insel Usedom.
11.10.2011: Ein eher trüber Herbsttag lockt uns in das größte Ostseebad auf der Insel Usedom, in das Kaiserbad Heringsdorf. Der zum Ostseebad Ahlbeck hin gelegene Kurpark bietet eine typische Herbststimmung mit buntem Laub und etwas gedimmtem Licht.
Erntezeit im Steinbock-Ferienhof in Loddin: Eine Quitte am Baum.Farben des Herbstes: Ein Pfaffenhütchenstrauch im Steinbock-Ferienhof.Bunte Flecken auf der Wiese: Pilze wachsen an einem Baustumpf.
12.10.2011: Der Steinbock-Ferienhof im Seebad Loddin ist mit den Farben des Herbstes bunt geschmückt. Die Früchte von Bäumen, Büschen und Pilzen machen mit leuchtenden Farben auf sich aufmerksam und verleihen dem Garten eine Erntestimmung.
Herbststimmung auf der Insel Usedom: Der Kirchturm der Krumminer Kirche.Blick vom Kirchhof aus: Sportboothafen an der Krumminer Wiek.Hinterland der Insel Usedom: Herbst im Kirchhof der Gemeinde Krummin.
13.10.2011: An der Krumminer Wiek liegt die kleine Gemeinde Krummin im Hinterland des Inselnordens. Kirche, Kirchhof und der benachbarte Naturhafen bilden ein wunderschönes Ensemble, das durch die herbstliche Laubfärbung zusätzliche Reize bereithält.
Nicht wasserscheu: Nahe des Bernsteinbades Ückeritz erkundet ein Kalb das Wasser.Nahe Ückeritz zieht sich ein Streifen Weideland am Achterwasser entlang.Am Achterwasser: Rinder auf einer Weide zwischen Ückeritz und Loddin.
14.10.2011: Die unmittelbare Nähe zum Achterwasser macht das Weideland zwischen den Usedomer Seebädern Ückeritz und Loddin sehenswert. Einsetzende warme Herbstfärbung und das kontrastreiche Gegenlicht der schon tieferstehenden Sonne verleihen der Landschaft einen besonderen Reiz.
Abschlusskonzert des Usedomer Musikfestivals in der Wolgaster Kirche Sankt Petri.Das Abschlusskonzert des Usedomer Musikfestivals wird im Rundfunk übertragen.Würdevoller Rahmen für das Usedomer Musikfestival: Die Kirche Sankt Petri in Wolgast.
15.10.2011: Im Mittelpunkt des diesjährigen Usedomer Musikfestivals steht das Ostsee-Land Litauen. Die Wolgaster Kirche Sankt Petri ist ein stimmungsvoller Ort für das Abschlusskonzert dieses Musikfestivals.
Die Kirche Sankt Petri in Wolgast: Einzug des Orchsters Brevis Consort aus Vilnus.Altarraum von Sankt Petri: Wunderbarer Hintergrund für das Abschlusskonzert des Usedomer Musikfestivals.Litauen steht im Fokus des diesjährigen Usedomer Musikfestivals.
15.10.2011: Das Oratorium Der heilige Kasimir, König von Polen von Alessandro Scarlatti bildet den Abschluss des diesjährigen Usedomer Musikfestivals. Der Heilige Kasimir gilt als Schutzheiliger Litauens und bildet damit einen interessanten Bezug zum Thema des Musikfestivals 2011.
Immer noch grünes Laub: Der Mümmelkensee bei Bansin liegt geschützt.Das klare Wasser des Mümmelkensees bei Bansin spiegelt den umgebenden Wald.Küsten-Radweg von Ückeritz nach Bansin: Uferlandschaft am Mümmelkensee.
16.10.2011: Nach der ersten kalten Nacht des Herbstes spannt sich ein unendlicher, wolkenloser Himmel über der Insel Usedom. Dank der geschützten Lage ist der dichte Wald um Mümmelkensee zwischen Ückeritz und Bansin immer noch grün.
Die beiden neuen Ferienhäuser 'Alter Schulgarten' im Seebad Loddin nehmen Gestalt an.Blick über den Dachfirst: Ein Ferienhaus an der Strandstraße des Seebades Loddin entsteht.Gauben: Von außen fehlt nur noch der Oberputz an den beiden Ferienhäusern.
17.10.2011: Eine neue, ruhig gelegene kleine Ferienanlage entsteht an der Strandstraße des Seebades Loddin. Die beiden Ferienhäuser im Alten Schulgarten werden zur Ferien-Saison 2012 fertig sein und den vielen Usedom-Freunden zur Verfügung stehen.
Herbstferien auf der Insel Usedom: Der Strand des Kaiserbades Ahlbeck.Sonnenbad auf dem Ostseestrand: Die Seebrücke des Ostseebades Ahlbeck.Auch im Oktober gut besucht: Der Ostseestrand des Usedomer Kaiserbades Ahlbeck.
18.10.2011: Auch im Oktober ist der wunderschöne Ostseestrand der Dreikaiserbäder gut besucht. Rund um die historische Seebrücke des Ostseebades Ahlbeck genießen besonders viele Urlaubsgäste Sandstrand, Ostsee und den Blick auf Strandpromenade und Seebrücke.
Teil 1 Teil 2 Teil 3