Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Juni 2019

Ein perfektes Pfingstwetter begrüßt die vielen Gäste, die ihren (kurzen) Urlaub auf Usedom verbringen. Die schon fast unerträglich hohen Temperaturen von bis zu 35°C sind angenehmen Temperaturen gewichen, ein wenig Wind bewirkt eine sanfte Kühlung und das Ostseewasser hat sich dank Sonnenscheindauern von bis zu 15 Stunden rasch erwärmt. So haben sich die Strände der Usedomer Seebäder belebt und vor allem in den Kaiserbädern Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin herrscht bereits sommerlicher Betrieb. Über Pfingsten verzeichnen auch die kleineren Bäder in der Inselmitte Usedoms einen beachtlichen Ansturm. Doch hier legt sich der Betrieb nach Pfingsten wieder ein wenig. Das schöne Wetter erlaubt viele Aktivitäten. Ungewöhnlich viele Jogger bevölkern die Wege und die Zahl der Radfahrer lässt sich sowieso kaum noch steigern. Die Interessierten nutzen Wetter und Urlaub, das Hinterland der Ostseeinsel zu erkunden. Die etwas abgelegenen Halbinseln halten viele wunderschöne Eindrücke und eindrucksvolle Naturerlebnisse bereit. Gerade von den kleinen, ruhigen Seebädern der Inselmitte sind die Wege dahin kurz.

Ostseebad Zinnowitz auf Usedom: Seebrückenvorplatz.Pfingsten am Meer: Handwerksmarkt im Ostseebad Zinnowitz.Strandpromenade: Handwerksmarkt am Pfingstmontag.
10.06.2019: Das Wetter ist etwas wechselhafter geworden. Am frühen Morgen fällt ergiebiger Regen — die Landwirte wird es freuen. Doch schon am Vormittag macht der Regen schnell ziehenden Wolken Platz und der Nachmittag erfreut die Urlaubsgäste mit Sonnenschein. Im Ostseebad Zinnowitz findet der Handwerksmarkt entlang der Strandpromenade statt.
Usedomer Kaiserbad Bansin: Sommerlicher Badebetrieb.Ostseestrand zum Langen Berg: Pfingsten in Bansin.Blick zum Streckelsberg: Usedomer Ostseeküste.
11.06.2019: Ein sommerliches Wetter, wie bestellt. Im Usedomer Kaiserbad Bansin verbringen viele Menschen einen kurzen Urlaub und genießen Ostseestrand, Sonne, Meer und einen Blick auf eine wunderbare Küstenlandschaft. Inzwischen hat sich die Wassertemperatur der Ostsee auf ein badegerechtes Maß erhöht.
Segelboot auf dem Greifswalder Bodden: Wasserport auf Usedom.Alter Holzanleger: Ehemalige "Erprobungsstelle Peenemünde-West".Tonne an der Fahrrinne vor dem Peenemünder Haken Usedoms.
12.06.2019: Spandowerhagener Wiek und Greifswalder Bodden sind sehr beliebte Wassersportreviere. Die im Gegensatz zur offenen See geschützte Lage und die nahe Küste sind für Freunde des Wassersports ideal. Aber auch den Landratten wird ein sehenswertes Bild geboten.
Steilküste am Peenestrom: Usedomer Halbinsel Gnitz.Surfschule: Auf dem Naturcampingplatz bei Lütow.Sandstrand am Peenestrom: Nordwesten Usedoms.
13.06.2019: Nahe der Südspitze der Usedomer Halbinsel Gnitz liegt ein schmaler Sandstrand am Peenestrom. Oberhalb der an den Strand grenzenden Steilküste befindet sich ein Campingplatz, der nach vielen Jahren langsam geordnet und gestaltet wird. Hier gibt es auch eine Surfschule.
Blick zum Ostseebad Koserow: Ostseestrand von Kölpinsee.Morgendlicher Ostseestrand: Noch wenige Badegäste.Strand von Kölpinsee am Morgen: Blick nach Ückeritz.
14.06.2019: Wenn das Wetter passt, ist der frühe Vormittag die schönste Zeit am Ostseestrand. Noch haben wenige Urlaubsgäste den Weg an den Strand gefunden und es ist noch kühl. Ein frühes Bad ist angenehm und die Sonne verspricht einen Tag mit hohen Temperaturen …
Auf dem Achterwasserdeich: Fischerdorf Loddin auf Usedom.Rohrgedeckte Häuser am Hafen: Loddin am Achterwasser."Diplomatendorf": Ferienhäuser nahe des Achterwassers.
15.06.2019: Eine schöne Wanderung führt vom Achterwasserhafen des Seebades Loddin am Hafen von Koserow vorbei in Richtung Lütten Ort zwischen den Ostseebädern Koserow und Zempin. Am Anfang des Weges gibt es immer wieder schöne Rückblicke auf das Fischerdorf Loddin am Hafen..
Denkmal im Sand: Symbol eines erlebnisreichen Urlaubs.Wenig Betrieb: Trassenheider Ostseestrand am Vormittag.Breiter Sandstrand von Trassenheide: Usedomer Norden.
16.06.2019: Im Inselnorden Usedoms locken die Ostseebäder Trassenheide und Karlshagen mit einem weiten Sandstrand an der Ostsee. Da das Wetter etwas kühler geworden ist, liegen die Strandkörbe am frühen Vormittag noch etwas verlassen da. Doch schon bald wird sich der Strand bevölkern.
Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen: Ostsee bei Ahlbeck.Usedomer Wahrzeichen: Seebrücke des Kaiserbades Ahlbeck.Fischerboot und Seebrücke: Ostseeurlaub in den Kaiserbädern.
17.06.2019: Obwohl es noch wärmer werden soll, haben die Temperaturen bereits ein sommerliches Maß gefunden. In den großen Ostseebädern nutzen viele Menschen das perfekte Wetter und sonnen sich oder nutzen die Abkühlung, die das Ostseewasser (noch) bietet.
Teil 1 Teil 2 Teil 3 ►