Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: August 2012

Perfektes Spätsommerwetter lässt die Nachfrage nach Urlaubsunterkünften wie Ferienwohnungen und Hotels auf Usedom kräftig steigen. Nocheinmal sind die Ostseestrände von Karlshagen bis Ahlbeck gut besucht. Aber bald sind auch die letzten Sommerferien zuende und zum Ende August hin wird es ruhiger auf der Sonneninsel. Das warme Wetter wird für zum Baden perfekt geeignete Wassertemperaturen auch im September sorgen. Wie auch in den zurückliegenden Jahren beginnen Ende Auguste die Vorbereitungen für die Erntefeste. Mit ihnen kündigt sich langsam der Herbst auf der Ostseeinsel an.

Die letzten Ferientage auf Usedom: Badende Kinder im Ostseebad Zinnowitz.Kühlen Fuß bewahren: Mädchen im Ostseewasser am Zinnowitzer Strand.Ungetrübte Lebensfreude: Baden im blauen Ostseewasser.
20.08.2012: Hohe Temperaturen, weißer Strandsand und kristallklares Wasser versüßen den Abschied von der Insel Usedom. Auch in den letzten Bundesländern gehen die Ferien bald zuende und viele Urlaubsgäste müssen die Heimreise antreten. So werden die letzten Urlaubstage nach Kräften genossen.
Sommerurlaub auf Usedom: Steinbock-Ferienwohnungen im Obergeschoss.Wohnzimmer einer Steinbock-Ferienwohnung im Erdgeschoss.Hier ist Urlaub: Steinbock-Ferienwohnungen im Usedomer Seebad Loddin.
20.08.2012: Von den Steinbock-Ferienwohnungen an der Strandstraße des Seebades Loddin ist der Badestrand der Insel Usedom schnell erreicht. Abkühlung findet der Urlaubsgast auch am nahegelegenen Achterwasser. Sowohl die Steinbock-Ferienwohnungen als auch die Ferienwohnungen Alter Schulgarten erfreuen sich bester Bewertungen von vielen zufriedenen Urlaubsgästen.
Breiter Sandstrand des Usedomer Ostseebades Ahlbeck.Ostseebad Ahlbeck im Südosten Usedoms: Spielende Kinder.Bädervilla an der Strandpromenade des Ostseebades Ahlbeck.
21.08.2012: Ganz im Südosten der Ostseeküste der Insel Usedom liegt das Seebad Ahlbeck. Hinter dem sehr breiten weißen Sandstrand befindet sich die sehenswerte Strandpromenade mit vielen klassizistischen Bädervillen. Ob Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung — in der Nähe der Strandpromenade finden sich Urlaubsunterkünfte für jeden Geschmack.
Romantik im Ostseewasser: Paar am Ostseestrand von Koserow.Auf Entdeckungstour: Kind auf dem Ostseewasser bei Koserow.Am Ostseestrand Usedom: Mit dem Faltboot die Ostseeküste entdecken.
22.08.2012: Der sich über weite Strecken hinziehende Sandstrand des Ostseebades Koserow ist zum Baden, Sonnen, Bootfahren und Spielen ebenso geeignet wie für ein gewisses Maß an Romantik. Nahe der Inselmitte gelegen, können vom Ostseebad Koserow aus wunderbare Wanderungen am Strand entlang unternommen werden.
Eine der Attraktionen des Vogelparkes Marlow: Die zutraulichen und schlauen Loris.Stattliche Tiere: Seeadlerpaar im Vogelpark Marlow.Ein Hauch von Exotik: Flamingos im Vogelpark Marlow.
23.08.2012: Rund 100 Kilometer von der Insel Usedom entfernt liegt der Vogelpark Marlow. Die ausgedehnte und sehr gepflegte Anlage wächst von Jahr zu Jahr und bietet lehrreichen Naturgenuss ohne zu belehren.
Interessierter Blick: Ein Nandu wägt Chancen und Risiken ab.Hübsch toupiert: Fremdländische Kraniche zeigen ihr Haarteil.Geheimnisvoll: Eule in einer Voliere im Vogelpark Marlow.
23.08.2012: Vögel von allen Kontinenten werden in großen Volieren gezeigt. Flugshows präsentieren ausgewählte Raubvögel, die in den großzügigen Volieren allerdings aus größerer Nähe betrachtet werden können. Mit dem Auto ist der Vogelpark Marlow von der Insel Usedom aus unbedingt einen Tagesausflug wert.
Im Hinterland der Insel Usedom: Pferde in der Nähe von Pudagla.Usedom-Rundflug: Mit der "Tante Ju" über die Ostseeinsel.Spätsommer an der Ostseeküste: Heumahd im Hinterland der Insel Usedom.
24.08.2012: Sonores Motorengebrumm kündigt die Tante Ju (Ju 52/3m) auf einem Rundflug über die Insel Usedom an. Zweifellos ist der Blick aus dem Traditionsflugzeug nicht minder idyllisch als jener vom Boden aus. Im Hinterland der Ostseeinsel, nahe bei Pudagla, sind die Symbole des Spätsommers leicht auszumachen.
Vorbereitung des Loddiner Erntefestes 2012: Schmücken der Strohpuppen.Festplatz am Achterwasser: Das Erntefest 2012 im Seebad Loddin wird vorbereitet.Mützen verschiedener Größe: Erntefestpuppen werden auf dem Loddiner Festplatz geschmückt.
25.08.2012: Am 1. September findet das alljährliche Erntefest des Seebades Loddin statt. Wie in jedem Jahr werden die Strohpuppen auf dem Festplatz am Achterwasser aufgebaut und dekoriert. In einer Woche herrscht dann am Loddiner Achterwasserhafen das bunte Treiben des Erntefestes.
Ohne Segel: Jungen mit Surfbrett am Usedomer Ostseestrand.Seebad Ückeritz: Erste Herbstfärbung am Ostseestrand der Insel Usedom.Baden an der Ostseeküste der Insel Usedom: Seebad Ückeritz in der Inselmitte.
26.08.2012: Am Ostseestrand der Insel Usedom lässt sich die erste Herbstfärbung erkennen. Den Wassertemperaturen und dem Sonnenschein tut dies keinen Abbruch. Die Badestrände an der Ostseeküsten sind indessen etwas weniger stark frequentiert.
Unbewegtes Ostseewasser: Surfer am Strand des Seebades Ückeritz.Ruhiges Wasser: Blick auf die Ostsee am Seebad Ückeritz.Vergnügliches Bad im Ostseewasser: Kleinkind im Seebad Ückeritz.
27.08.2012: Dank ablandigem Wind liegt die Ostsee fast unbewegt vor der Insel Usedom und ist ideal für manchen Wassersport. Auch weniger ambitionierte Badegäste kommen im warmen Ostseewasser zum erwarteten Badespaß.
Spiegelungen: Strandpromenade des Ostseebades Zinnowitz auf Usedom.Ballspiel auf dem Sandstrand des Ostseebades Zinnowitz.Türmchen: Eine Zinnowitzer Bädervilla ist vom Ostseestrand aus zu sehen.
27.08.2012: Ein perfekter Spätsommertag auf der Insel Usedom — das Ostseebad Zinnowitz ist noch recht belebt und die Seebrücke mit der Tauchgondel die Publikumsmagneten. Von der Zinnowitzer Seebrücke aus gesehen ragen einige Bädervillen der Strandpromenade aus dem Grün des das Ostseebad umgebenden Waldes.
Feldweg: Vom Höftberg herab zum Achterwasser in Richtung Ückeritz.Pusteblumen: Spätsommerliche Wiese auf der Halbinsel Loddiner Höft.Wassersportgebiet Achterwasser: Segelboot am Loddiner Höft auf Usedom.
28.08.2012: Nachmittag auf der Usedomer Halbinsel Loddiner Höft — der Spätsommer hat die hügelige Wiesenlandschaft mit den warmen Farben des Sauerampfers und den filigranen Flocken der Pusteblumen verzaubert. Die Halbinsel im Süden des Seebades Loddin ist zu jeder Jahreszeit ein landschaftliches Juwel.
Phantasievoll: Herz aus Seegras, Federn und Blüten am Ostseestand von Ückeritz.Warmes Ostseewasser: Badespaß am Strand von Stubbenfelde auf Usedom.Gerahmt: Blick auf die Ostsee durch ein Herz aus Seegras.
29.08.2012: Phantasievolle Urlaubsgäste besuchen den weiten Ostseestrand der Insel Usedom. Ein aus Seegras, Federn und Blüten geformtes Herz hängt an einem schräg über den Sandstrand ragenden Baum und bildet einen perfekten Rahmen für die maritimen Szenen, die durch das Herz zu erblicken sind.
Im Hinterland der Insel Usedom: Die Holländerwindmühle von Benz.Benzer Kirche und Schmollensee: Blick vom Mühlenberg bei Benz.Im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder liegt Benz mit der Holländerwindmühle.
30.08.2012: Vom Mühlenberg im Süden der Gemeinde Benz hat der Wanderer einen wunderbaren Blick über den Schmollensee, vor dem sich der Turm der Benzer Kirche abhebt. Die sorgfältig restaurierte Holländerwindmühle bildet mit dem hübschen Ortsbild von Benz und der sanften hügeligen Landschaft eine sehenswerte Synthese.
Ruine des Hubteiles der Eisenbahnbrücke von Karnin im Haffland Usedoms.In Karnin liegt ein kleiner Sportboothafen am Peenestrom.Hubbrücke Karnin: Eine Tonne markiert die Fahrrinne durch den Peenestrom.
31.08.2012: Regenwolken über der Insel Usedom verabschieden einen perfekten August. Im Haffland der Ostseeinsel liegt die kleine Gemeinde Karnin am Peenestrom. Einst überspannte eine große Eisenbahnhubbrücke an dieser Stelle den Strom und verband Usedom mit dem Festland bei Ducherow. Zum Kriegsende wurde die Brücke von der Wehrmacht geprengt und steht heute als düstere Ruine inmitten des Peenestromes.
Teil 1 Teil 2 Teil 3