Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: April 2011

Seit einigen Tagen scheint eine strahlende Frühlingssonne von einem blauen Usedomer Himmel. Die Wetterprognosen kündigen ein perfektes Osterwetter an der Ostseeküste an. Die ersten mutigen Usedom-Urlauber haben sich bereits in die noch recht kühle Ostsee gewagt. Erfahrungsgemäß füllen sich zu Ostern die Radwege auf Usedom und zahlreiche Wanderer genießen das frische Grün der Welder und Feldraine. Nach Ostern mindert sich zumeist die Zahl der Urlaubsgäste auf Usedom wieder spürbar. Zu kühl und unbeständig erscheint den meisten Urlaubsinteressenten das Wetter zu dieser Jahreszeit.

Romantische Neigung: Ein Möwenpaar betrachtet den Sonnenuntergang über dem Achterwasser.Naturparadies Insel Usedom: Ein Reiher am Achterwasser zwischen Stagnieß und Pudagla.Weidenkätzchen: Der Schilfgürtel am Achterwasser ist ein bedeutendes Biotop.
20.04.2011: Zwischen dem Achterwasserhafen Stagnieß und Pudagla im Hinterland der Insel Usedom ist die Achterwasserküste sehr reizvoll. Gerade in der Stunde vor dem Sonnenuntergang findet sich eine bezaubernde Farbigkeit.
Usedomer Tagesausklang: Sonnenuntergang am Achterwasserhafen des Bernsteinbades Ückeritz.Lichtreflexe auf dem Achterwasser: Sonnenuntergang am Hafen des Seebades Ückeritz.Besinnlicher Moment: Ein Paar beobachtet den Sonnenuntergang über dem Achterwasser.
20.04.2011: Die Usedomer Küste zum Achterwasser kann mit dem weißen Sandstrand der Ostsee durchaus mithalten. Besonders zum Sonnenuntergang ist die Stimmung am Achterwasser sehr romantisch und eine ruhig verbrachte Stunde bei der Betrachtung der im Wasser versinkenden Sonne ist wie ein ganzer Urlaub.
Peenestrom und Greifswalder Bodden: Ein Paradies für Wassersportler.Angler am Peenestrom bei Peenemünde: Im Hintergrund das Schöpfwerk "Piese".Zum Greifen nah: Die kleine Gemeinde Hollendorf am Peenestrom von Usedom aus gesehen.
21.04.2011: Der Gründonnerstag auf der Insel Usedom gerät bei traumhaftem Wetter zum Fest. Das flache Land am Peenestrom zwischen Peenemünde und Karlshagen im Norden Usedoms ist für Radtouren wie geschaffen und Radfahrer und Sportbootkapitäne können sich in einer wunderbaren Landschaft zuwinken.
Die Ostsee scheint schon zum Baden geeignet: Mädchen am Strand von Ückeritz.Klare Botschaft: Strandkorbverleih am Ostseestrand des Usedomer Seebades Ückeritz.Paar: Zwei Möwen blicken interessiert auf den Ostseestrand von Ückeritz.
22.04.2011: Ein perfekter Karfreitag bot sich allen Besuchern und Bewohnern der Insel Usedom. Auf dem Ostseestrand des Usedomer Seebades Ückeritz haben sich viele Besucher eingefunden, darunter auch die ersten — zumeist recht jungen — Badegäste. Bei wolkenlosem Himmel sind Sonnenanbeter fast allgegenwärtig. Erst nach ein paar Minuten Wanderung erreicht man fast menschenleere Strandabschnitte.
Vom Glück, an der Ostsee zu sein: Luftsprung auf dem Ostseestrand von Koserow.Mit dem Fahrrad durch den Naturpark Insel Usedom: Küstenradweg bei Koserow.Frischen Fisch hereinbringen: Ein Fischer am Strand des Ostseebades Koserow.
23.04.2011: Ostern am Ostseestrand von Koserow — eine steife Brise und heller Sonnenschein von einem makellos blauen Himmel, viele Besucher und unzählige für die Ostseeküste Usedoms typische Impressionen.
Spaziergang in der Morgendämmerung: Sonnenaufgang über der Ostsee.Spiegelungen: Lichtreflexe der aufgehenden Sonne an der Ostseeküste von Usedom.Postkartenidyll: Möwe vor dem Hintergrund der Sonnenscheibe über der Ostsee.
24.04.2011: Frühes Aufstehen lohnt sich durchaus — der Sonnenaufgang am Ostseestrand der Insel Usedom ist ein beeindruckendes Erlebnis. Am Strand von Kölpinsee lässt sich ein wunderbares Farbspiel beobachten.
Mit Meerblick: Bädervilla im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom.Erholung am Meer: Sonnenhungrige Urlaubsgäste auf der Strandpromenade des Usedomer Kaiserbades Heringsdorf.Typisch für die Kaiserbäder im Südosten der Insel Usedom: Bädervillen.
25.04.2011: Das Kaiserbad Heringsdorf ist wohl das bekannteste und prachtvollste Ostseebad auf der Insel Usedom. Am Ostermontag finden sich viele Sonnenhungrige auf der Strandpromenade des Ostseebades ein und genießen Sonne und Bädervillen.
Heereswaffenversuchsanstalt Peenemünde-Ost: Gebäudekern der Fertigungshalle F1 im Versuchsserienwerk.Fertigungshalle F1 im Versuchsserienwerk Peenemünde-Ost auf Usdeom: Stahlbetonfragmente."Finstere Gestalten": Gebäudekern der Fertigungshalle F1 stehen im Kiefernwald von Peenemünde.
26.04.2011: Zwischen Karlshagen und Peenemünde befand sich einst das Versuchsserienwerk der Heereswaffenversuchsanstalt Peenemünde-Ost im Norden der Insel Usedom. Hier sollte die V2 in Großserie gefertigt werden. Für dieses ehrgeizige Projekt hatte man zwei riesige Fertigungshallen errichtet, deren Gebäudekerne bislang jeder Zerstörung widerstanden haben..
Usedomer Hinterland im Frühling: Die Vogelschutzinsel Böhmke im Nepperminer See.Usedomer Achterwasserküste am Rauhen Berg: Ein Boot, das man als Ferienhaus mieten kann.Mit dem Segelschiff auf dem Achterwasser: Durch Nepperminer und Balmer See in Richtung Zinnowitz.
27.04.2011: Bei Neppermin und Balm im Hinterland der Insel Usedom liegen Nepperminer und Balmer See, Teile des Achterwassers. Zusammen mit den beiden unbewohnten Inseln Böhmke und Werder bilden sie eine sehr reizvolle Landschaft.
Unbenutzt: Nach dem Osterfest hat die Anzahl der Urlaubsgäste auf Usedom spürbar abgenommen.Die Usedomer Ostseeküste zwischen Köpinsee und Ückeritz.Meerblick: Strandkörbe am Ostseestrand des Usedomer Seebades Loddin.
28.04.2011: Nach dem traditionell turbulenten Osterfest haben viele Urlaubsgäste die Insel Usedom wieder verlassen. Viele Strandkörbe am Ostseestrand von Kölpinsee sind wieder verwaist und warten auf die Strandbesucher, die in wenigen Wochen zahlreich erscheinen werden.
Es blüht: Blütenpracht im Garten des Steinbock-Ferienhofes im Seebad Loddin.Heckenpflanzen: Die Hecken um die Terrassen im Steinbock-Ferienhof stehen in Blüte.Küchenschelle: Interessante Pflanzen lassen sich im Steinbock-Ferienhof finden.
29.04.2011: Trotz des kühlen Nordostwindes der Ostertage wagen sich immer mehr Pflanzen in den Frühling vor. Im Garten des Steinbock-Ferienhofes im Seebad Loddin gibt es viele interessante Pflanzen und Blüten zu entdecken.
Eklektizismus: Wilhelminische Bädervillen an der Strandpromenade des Kaiserbades Ahlbeck.Das Usedomer Kaiserbad Ahlbeck: Villen an der Strandpromenade des Ostseebades.Ebenmäßig: Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Ostseebad Ahlbeck auf Usedom.
30.04.2011: Das ganz im Südosten der Insel Usedom gelegene Ostseebad Ahlbeck ist eines der bekanntesten Seebäder der Ostseeinsel. Ahlbeck beeindruckt mit einer prachtvollen Strandpromenade und unzähligen Bädervillen.
Teil 1 Teil 2 Teil 3