Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Eine Denkmalschutzsanierung — das Haus Steinbock

Nach langer systematischer Suche fand sich das richtige Grundstück für die Errichtung einiger Ferienwohnungen in einer ruhigen, strandnahen und landschaftlich reizvollen Lage. Auf dem vorderen Grundstücksteil, in der Nähe der Strandstraße, steht ein Einfamilienhaus im Heimatstil. Da es aus dieser Epoche nur recht wenige erhaltene (unverbastelte) Exemplare gibt, war der Denkmalschutz nicht weit. Eine Herausforderung, die lohnenswert ist und auf Usedom sehr häufig vorkommt. So geht eine einzigartige Naturlandschaft eine Verbindung mit einer baugeschichtlich interessanten Region ein. Im Ergebnis sind nicht nur die großen Ostseebäder, wie etwa Heringsdorf und Zinnowitz, sondern auch die kleinen Seebäder und die Dörfer des Hinterlandes sehenswert.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, bis das erste Usedom-Dia geladen ist.

 

Wie bei jeder Altbausanierung barg auch dieses Wohngebäude viele Überraschungen. Die wohl größte Herausforderung war der Holzschädlingsbefall nahezu aller Holzbauteile. Ein nicht ganz so dichtes Dach, aber auch aufsteigende Feuchtigkeit aus einem ungesperrten, nassen Keller versorgten Anobien und Hausböcke mit dem lebensnotwendigen Nass. Aber auch die Sanierung von zwei Veranden in einem beklagenswerten Zustand und das Trockenlegen des Kellers erwiesen sich als durchaus anspruchsvoll.

Das Ergebnis jedoch kann sich durchaus sehen lassen und lohnt den zusätzlichen Aufwand für die denkmalgerechte Sanierung allemal. Das Haus Steinbock an der Strandstraße im Ortsteil Kölpinsee des Seebades Loddin ist Sitz der Steinbock-Ferienwohnungen und der Ferienwohnungen Alter Schulgarten.