Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Segeln auf dem Greifswalder Bodden zwischen Usedom und Rügen.

©
Peenemünde: Greifswalder Bodden

Start > >

Sport auf Usedom

Es leuchtet sicher ein, dass auf der Insel Usedom die maritimen Sportarten im Vordergrund stehen. Nicht nur Stettiner Haff und Achterwasser bieten beste Bedingungen für eine eindrucksvolle Segeltörn, auch der Greifswalder Bodden ist als etwas geschütztere Region der Ostsee ein ideales Segelgebiet für Usedom-Urlauber.

Surfschulen, Tauchbasen, viele kleine Sportboothäfen und die große Marina am Festlandsort Kröslin bilden eine gute Infrastruktur auf Usedom, die eigenen Gestaltungswünschen breiten Raum lässt. Auch weniger ambitionierte Sportfreunde kommen beim Angeln an unzähligen idyllischen Küsten und Ufern Usedoms oder beim Ruderbootausflug auf ihre Kosten.

Usedom ist ideal für Unternehmungen mit dem Fahrrad. Ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz verbindet körperliche Bewegung mit dem Erreichen hochattraktiver Ausflugsziele auf der Ostseeinsel Usedom zu einem perfekten Aktivurlaub.

Für Golffreunde entwickelt sich die Insel Usedom zu einer wichtigen Region. Schon seit vielen Jahren lockt der international bekannte 18-Loch-Golfplatz Balm mit Driving Range, Golfhotel und einer landschaftlich sehr reizvollen Lage Golfspieler aus aller Welt auf Usedom. 2009 kommt ein weiterer Golfplatz zwischen Korswandt und Ulrichshorst, also im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder, hinzu und auf der Halbinsel Gnitz ist ein dritter Usedomer Golfplatz geplant.

Aber auch Strandwanderungen oder Ausflüge durch das interessante Usedomer Hinterland sind Teile eines Aktivurlaubs, aus dem nicht nur hübsche Fotos, sondern auch jede Menge bleibende Eindrücke mit nach Hause genommen werden. Geführte Nordic Walking-Touren am Ostseestrand bieten Anlass zur Bewegung in einer einzigartigen Umgebung.

Zunehmender Beliebtheit erfreut sich der Usedom-Marathon, (Fremdinhalt) der zwischen den beiden Städten Swinemünde (Swinoujscie) und Wolgast stattfindet. Die Laufstrecke des grenzüberschreitenden Marathons erstreckt sich entlang mehrerer sehenswerter Strandpromenaden und der Usedomer Ostseeküste.

Anregungen zu Golf und Wassersport auf der Insel Usedom geben Golfhotel Balm und Golfpark, Golfplatz Baltic Hills sowie Marina Kröslin auf dem Festland und Windsport Usedom am Hafen Ückeritz (Fremdinhalte).

Zunehmend findet Usedom als Reiseziel für Golfspieler (Fremdinhalt) aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien Beachtung.