Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: Juni 2011

Mit dem Crescendo eines Sommergewitters verabschiedet sich der Mai auf der Insel Usedom. Dessen letzte Tage boten Badeurlaub am breiten Ostseestrand von Karlshagen bis Ahlbeck. Der Juni blickt zunächst noch durch viele Wolken, spielt aber erfahrungsgemäß eine ideale Kombination von langen Tagen, stabil-sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen aus. Eine anwachsende Zahl von Urlaubsgästen hat sich offenbar darauf bereits bestens eingestellt. Der mehr als 40 Kilometer lange Sandstrand der Ostseeinsel ist gut besucht und auch das Usedomer Hinterland erfreut sich großer Beliebtheit. Es ist vor allem bei Wanderern und Radfahrern aufgrund des landschaftlichen Reizes und der gut ausgebauten Wander- und Radwege sehr beliebt.

Achterwasser, Peenestrom und Krumminer Wiek: Segeln an den Küsten der Insel Usedom.Fischerei auf dem Achterwasser: Stellnetz vor der Küste der Usedomer Halbinsel Gnitz.Am Achterwasser: Feriendorf Lütow im Hinterland des Usedomer Ostseebades Zinnowitz.
01.06.2011: Nach einem fast tropischen Gewitter am Abend des letzten Maitages startet der Juni auf der Insel Usedom etwas verhaltener. Im Hinterland des Usedomer Ostseebades Zinnowitz erstreckt sich die Halbinsel Gnitz mit einer wunderbaren Landschaft an Achterwasser, Peenestrom und Krumminer Wiek.
Spiel und Sport am Ostseestrand: Das Bernsteinbad Zempin auf der Insel Usedom.Wind, Sonne, Meer und Drachensteigen: Am Ostseestrand des Bernsteinbades Zempin.Bestes Wetter am Ostseestrand von Zempin: Strandwanderer an der Ostseeküste von Usedom.
02.06.2011: Ein perfekter Sonnentag am Meer — am Strand des Usedomer Bernsteinbades Zempin haben sich viele Urlaubsgäste eingefunden. Ob Drachensteigen, Strandwanderung oder Volleyball, für jeden Geschmack gibt es die ideale Tätigkeit.
Bequem, schnell, flexibel: Mit dem Privatflugzeug auf die Insel Usedom reisen.Gut gelandet auf der Insel Usedom: Der Flughafen Heringsdorf (HDF).Historisches Fluggerät auf dem Flughafen Heringsdorf (HDF).
03.06.2011: Der Flughafen Heringsdorf ist der Inselflughafen von Usedom. Er liegt im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder in der Nähe des Stettiner Haffs. Vom Flughafen Heringsdorf besteht Linienflugverkehr zu verschiedenen deutschen Großstädten und Zürich.
Vater und Kind: Am Ostseestrand des Usedomer Bernsteinbades Ückeritz.Wie im Hochsommer: Der breite Sandstrand des Bernsteinbades Ückeritz auf Usedom.Gewagter Standort: Angler auf einer Buhne am Ostseestrand von Ückeritz.
04.06.2011: Ein Junitag wie gemalt. Bei strahlendem Sonnenschein ist der breite Sandstrand des Bernsteinbades Ückeritz auf Usedom recht belebt. Vor allem für Familien mit kleinen Kindern ist der Ostseestrand immer eine Attraktion.
Juni auf der Insel Usedom: Morgentlicher Strandspaziergang am Ostseestrand von Koserow.Auf dem Weg nach Norden: Schwäne über dem Ostseestrand des Seebades Koserow.Am Streckelsberg: Der breite Sandstrand des Ostseebades Koserow auf Usedom.
05.06.2011: Sommerliche Hitze am Ostseestrand — zwischen Koserow und Kölpinsee liegt zu Füßen des Streckelsberges ein wenig besuchter Strandabschnitt. Hier finden Individualisten Ruhe und Platz.
Ruhe, Natur, Urlaub: Im Garten der Steinbock-Ferienwohnungen im Seebad Loddin.Namensgeber: Fassade des Hauses Steinbock an der Strandstra&szig;e des Seebades Loddin.Grillplatz: Der Garten der Steinbock-Ferienwohnungen auf der Insel Usedom.
06.06.2011: In der Inselmitte von Usedom liegt das kleine Seebad Loddin an einer der schmalsten Stellen der Insel. In ruhiger Lage zwischen den Küsten von Ostsee und Achterwasser ist Erholung garantiert. Hier befinden sich die Steinbock-Ferienwohnungen Usedom.
Das Haffland der Insel Usedom: Küste zum Stettiner Haff bei Neverow.Einsam: Gehöft nahe der Gemeinde Neverow im Haffland der Insel Usedom.Wie eine Insel liegt dieser holunderumstandene Tümpel in einem Feld.
07.06.2011: Ein wenig abgelegen ist das Haffland der Insel Usedom jedoch eine sehr reizvolle Landschaft. Vor allem das im Osten bei Kamminke, Garz und Neverow hügelige Land mit grünen Ackerflächen bildet einen schönen Gegensatz zu der weiten Wasserfläche des Oderhaffs.
Auf dem polnischen Teil der Insel Usedom: Die Strandpromenade des Ostseebades Swinemünde.Vor allem bei jungen Menschen beliebt: Das Ostseebad Swinemünde auf Usedom.Mut zur Farbe: Bädervilla im Ostseebad Swinemünde aufdem polnischen Teil Usedoms.
08.06.2011: Auf dem polnischen Teil der Insel Usedom befindet sich das Ostseebad Swinemünde. In den letzten Jahren wurde vor allem in der Nähe der Strandpromenade viel investiert und von Saison zu Saison wird das renommierte Seebad immer schöner. Die Strandpromenade wird von vielen jungen Menschen bevölkert, die flanieren, shoppen oder den breiten Sandstrand der Ostsee besuchen. Ein zunehmend attraktiv werdendes Highlight ...
Familienurlaub an der Ostsee: Ostseebad Swinemünde auf dem polnisches Teil der Insel Usedom.Augenweide: Der gepflegte Kurpark von Swinemünde nahe der Strandpromenade des Ostseebades.Günstige Alternative: Der Kletterwald im Kurpark des Ostseebades Swinemünde.
08.06.2011: ... ist der Kurpark der westpolnischen Stadt Swinemünde. Der wirtschaftliche Aufschwung in Polen und wohl auch gewisse EU-Förderungen erlauben eine durchgreifende Sanierung dieses gartenbaulichen Schmuckstücks.
Die wuchtige Kirche Sankt Petri thront über der Altstadt von Wolgast.Es gibt immer etwas zu tun: Sanierungsbedarf in der Altstadt von Wolgast.Altstadt: Das historische Rathaus der Hafenstadt Wolgast.
09.06.2011: Die frühsommerliche Hitze legt eine Ruhepause ein. Bei angenehmen Temperaturen lässt sich die sehenswerte Altstadt von Wolgast gut besichtigen. Die rasche Sanierung historischer Bausubstanz, die auf der benachbarten Insel Usedom schnell und stürmisch verlief, braucht in der hübschen Altstadt von Wolgast ein paar Jahre länger.
Teil 1 Teil 2 Teil 3