Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Start > >

Aktuelle Usedom-Fotos: September 2011

Die beiden Sommermonate Juli und August erwiesen sich — nicht nur auf der Insel Usedom — als wenig ideale Sommermonate. Für Radfahren und Wandern war das Sommerwetter recht gut, für den typischen Strandurlaub mit Baden und Sonnen aber zu kühl. So bleibt nun die Aussicht auf einen schönen Spätsommer und den berühmten goldenen Herbst an Usedoms Küsten, der sich oft bis in den frühen November erstreckt. Mit dem beginnenden September werden in den Seebädern Usedoms, aber auch im Hinterland der Ostseeinsel Erntefeste gefeiert. An den Ferienwohnungen im Alten Schulgarten gehen die Arbeiten planmäßig weiter, das Richtfest steht unmittelbar bevor.

Fischerboot im Hafen: Unsere Wege führen uns oft an den idyllischen Achterwasserhafen von Loddin.Puppen aus Stroh: Vorbereitungen für das Loddiner Erntefest am 3. September.Blick über den Achterwasserhafen: Loddin liegt in einer der schönsten Landschaften Usedoms.
01.09.2011: Im Wortsinne naheliegend ist der wunderschön gelegene kleine Fischer- und Sportboothafen des Usedomer Seebades Loddin. So wundert es nicht, dass uns unsere Wege gelegentlich an diesen zauberhaften Ort führen.
Hinter dem Schilf: Ein Segelboot kehrt in den Achterwasserhafen des Seebades Loddin zurück.Nach dem Blick über das Achterwasser: Ein Hafenbesucher kehrt vom Aussichtspunkt am Wasser zurück.Rückkehr von einer Segeltörn: Einfahrt in den Fischer- und Sportboothafen von Loddin.
01.09.2011: Die abendliche Spätsommerstimmung an der Küste Usedoms zum Achterwasser ist sehr reizvoll. Der kleine Achterwasserhafen des Seebades Loddin bietet (fast) immer beeindruckende Farben und hübsche maritime Motive.
Mit dem Segway auf der neuen Strandpromenade zwischen Ahlbeck und Swinemünde.Klimawandelbewältigung: Ein Tempel moderner Religion macht die kurze Promenade teuer.Richtig Verkehr: Die neue Strandpromenade zwischen Ahlbeck und Swinemünde ist sehr beliebt.
02.09.2011: Schon seit einigen Tagen ist die neue Strandpromenade zwischen Ahlbeck und Swinemünde für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. In Erinnerung bleiben wird wohl neben der schönen Landschaft, von der die Promenade eingerahmt ist, ihr beachtlicher Preis. Öffentliche Fördergelder suchten und fanden ihren Weg hinein in beliebte Symbole einer neuen Religiösität. Dennoch erfreut sich dieser schöne Lückenschluss zu Recht großer Beliebtheit.
Auf der Strandstraße: Der Festumzug zum Loddiner Erntefest hat sich in Bewegung gesetzt.Heimatverein des Seebades Loddin: Der Festumzug anlässlich des Erntefestes 2011.Königin und Ferkelchen: Maskottchen auf dem Festumzug auf der Kölpinseer Strandstraße.
03.09.2011: Am ersten Samstag im September findet auch 2011 wieder das traditionelle Erntefest des Usedomer Bernsteinbades Loddin statt. Der Festumzug bewegt sich auf der Kölpinseer Strandstraße bis zum Loddiner Festplatz am Achterwasserhafen.
Ländliche Motive: Aufbruch zum Festumzug des Loddiner Erntefestes.Loddiner Erntefest: Empfang am Festplatz der Gemeinde Loddin nahe des Achterwasserhafens.Kinderkarussell: Großer Spaß für die kleinen Gäste des Loddiner Erntefestes.
03.09.2011: Auf dem Loddiner Festplatz gibt es Musik, viele Gaumenfreuden, Spaß für die zahlreich erschienenen Kinder und eine wunderbare Landschaft als Umrahmung.
Das Usedomer Bernsteinbad Loddin: Erntekrone und Segelboot auf dem Achterwasser.Erntefest im Seebad Loddin auf der Insel Usedom: Die Erntekrone ist gehisst.Festplatz des Bernsteinbades Loddin: Feiern direkt am Achterwasser.
03.09.2011: Höhepunkt des traditionellen Erntefestes des Usedomer Bernsteinbades Loddin ist das Hissen der Erntekrone. Dazu gibt es Gesang, den der Heimatverein des Seebades Loddin vorträgt, und danach ein buntes Kulturprogramm. Eine Disko bietet Spaß für Jung und Alt und gegen Mitternacht gibt es Feuerwerk.
Kleiner Sandstrand am Peenestrom: Der Fischerhafen von Warthe auf dem Lieper Winkel der Insel Usedom.Zum Trocknen aufgestellt: Netz- und Reusenstangen am Fischerhafen von Warthe auf dem Lieper Winkel.Ein Idyll am Peenestrom: Der Hafen der Gemeinde Warthe im Hinterland der Insel Usedom.
04.09.2011: Im Spätsommer ist der kleine am Peenestrom gelegene Fischerhafen von Warthe auf der Usedomer Halbinsel Lieper Winkel ein äußerst stimmungsvoller Ort. Der sonnenbeschienene kleine Hafen mit dem benachbarten Sandstrand bietet das für das Hinterland der Insel Usedom typische natürliche Flair.
Nach alter Tradition: Bauherr und Zimmerman beim Richtspruch.Gegrilltes, Bier und natürlich einige Schnäpse: Richtfest im 'Alten Schulgarten' in Loddin.Der 'Alte Schulgarten' im Usedomer Seebad Loddin: Ein gutes Stück Arbeit ist geschafft.
05.09.2011: Im Seebad Loddin in der Inselmitte Usedoms findet im 'Alten Schulgarten' das Richtfest statt. Die beiden Ferienhäuser wachsen in erfreulichem Tempo und so finden sich viele fleißige Bauleute, Nachbarn und die Bauherren zum traditionellen Richtfest ein.
Ein sehr schöner Rundwanderweg führt um den Wolgastsee im Hinterland des Usedomer Ostseebades Ahlbeck.Teichrosen auf dem Wolgastsee: Wunderbare Landschaft im Hinterland der Usedomer Kaiserbäder.In der Nähe von Korswandt im Hinterland der Insel Usedom: Auch der Wolgastsee hat einen Sandstrand.
06.09.2011: Im Hinterland des Usedomer Ostseebades Ahlbeck liegt der Wolgastsee umgeben von dichten Buchen- und Fichtewäldern. Der kleine Sandstrand an der Gemeinde Korswandt ist ein Platz, der zum Verweilen einlädt. Vom Rundwanderweg aus gibt es alle paar Meter wunderbare Ausblicke über diesen Binnensee auf der Insel Usedom.
Hinter dem Deich zum Peenestrom: Ein Radfahrer auf dem Weg zum Hafen des Ostseebades Karlshagen auf Usedom.Zum Greifen nah: Hinter dem Peenestrom ist Lassan auf dem Festland zu sehen.Peenestrom, Spandowerhagener Wiek und Greifswalder Bodden sind ein Paradies für Wassersportler.
07.09.2011: Das Ostseebad Karlshagen hat nicht nur einen phantastischen Sandstrand zur Ostsee hin sondern auch eine sehenswerte Küste zum Peenestrom. Der Blick geht herüber zum Usedom nahegelegenen Festland mit der Kleinstadt Lassan.
Bank am Achterwasser: Der Achterwasserhafen des Usedomer Seebades Zempin ist ein idyllischer Ort.Fischerboot im Schilf: Der romantische Achterwasserhafen des Bernsteinbades Zempin.Seebad Zempin in der Mitte der Insel Usedom: Blick über das Achterwasser.
08.09.2011: Das Bernsteinbad Zempin ist eines der kleinsten Seebäder auf der Insel Usedom. Der im Süden des Seebades liegende kleine Achterwasserhafen ist ein lohnendes Ausflugsziel. Von hier aus können Wanderungen auf dem Achterwasserdeich in Richtung Zinnowitz oder Koserow unternommen werden.
Emsig und schnell: Ein unauffälliger kleiner Vogel gaht am Ostseestrand auf Nahrungssuche.Einschlag: Mit Feuereifer apportiert dieser Hund Gegenstände aus der Ostsee.Zwischen Koserow und Kölpinsee: Dreimaster "Mir" auf der Ostsee.
09.09.2011: Spätsommerstimmung am Ostseestrand zwischen Koserow und Kölpinsee. Am Horizont zieht der Dreimaster Mir vorbei und beim Baden werden fast nur noch Hunde und Wasservögel angetroffen.
Teil 1 Teil 2 Teil 3