Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Hier macht der Preis Ferien: Lastminute und Sonderangebote.
Seebad Loddin auf Usedom: Melle und Ferienwohnungen Alter Schulgarten.

©
Loddin: Melle und Alter Schulgarten

Start >

Lage und Fotos

Die Katze im Sack kaufen? 1usedom.de stellt alle Informationen zu den Steinbock-Ferienwohnungen und den Ferienwohnungen Alter Schulgarten bereit. Besonderes Gewicht erhalten Fotos und andere bildliche Darstellungen (etwa Pläne und Karten), da bildliche Darstellungen besondere Aussagekraft besitzen.

Ein Ortsplan des kleinsten Seebades auf Usedom, Loddin, zeigt die präzise Lage der Steinbock-Ferienwohnungen und der Ferienwohnungen Alter Schulgarten. Lagepläne beider kleiner Ferienanlagen geben ein detaillierteres Bild der in unmittelbarer Nähe der Ferienhäuser befindlichen Einzelheiten. Im Luftbild entsteht ein gegenständlicher Eindruck der räumlichen Situation zwischen den Küsten von Achterwasser und Ostsee.

Grundrisspläne stellen (annähernd maßstäblich) die genauen räumlichen Gegebenheiten innerhalb der Ferienwohnung dar. So fällt es leicht, die Entscheidung für eine Ferienwohnung im Erd- oder im Obergeschoss zu treffen. Auch wird die grundsätzliche Einrichtung der Wohnung deutlich.

Eine Liste aller verfügbaren Ferienwohnungen enthält ein Foto zu jeder einzelnen Wohnung. Zusammen mit den Lageplänen und der Verfügbarkeitsübersicht kann schnell die ideale Ferienwohnung gefunden werden.

Kurzweilig und interessant sind die beiden Diashows, die die Errichtung sowohl der Steinbock-Ferienwohnungen als auch der Ferienwohnungen Alter Schulgarten beschreiben. Einige Hinweise zu den beiden kleinen Ferienhöfen im Usedomer Seebad Loddin erläutern die Geschichte der beiden Ferienwohnanlagen im Ortsteil Kölpinsee.

Einige Erläuterungen sowie eine Karte geben Hinweise für eine einfache und bequeme Anreise auf die Insel Usedom und zu den Steinbock-Ferienwohnungen und den Ferienwohnungen Alter Schulgarten.

Fotos auf 1usedom.de sind, wo erforderlich, qualitativ verbessert worden (Helligkeit, Kontrast, Farbwerte, Wahl des Bildausschnittes, Korrektur fehlerhafter Horizontlinien). Keinesfalls werden jedoch Verfälschungen des Bildinhaltes durch Löschungen oder Hinzufügungen von Bildelementen vorgenommen. Ausnahmen sind Visuals, wie Logo und Titelbild.