Urlaub entsteht hier: Ferienwohnungen auf Usedom.

www.1usedom.de

Im Hinterland der Kaiserbäder: Der Wolgastsee bei Korswandt.

©
Korswandt: Wolgastsee

Start > >

Wanderung Wolgastsee

Wolgastsee und Schwarzes Herz

Vom Ostseebad Ahlbeck im Südosten Usedoms gelangt der Wanderer über den Zirowberg in die kleine Gemeinde Korswandt im Hinterland. Korswandt liegt in einer landschaftlich besonders schönen Situation am Wolgastsee. Um diesen inmitten eines dichten Waldes gelegenen sehr sauberen Binnensee führt ein Wanderweg, der dem Usedom-Urlauber unbedingt empfohlen sei.

Der Rundwanderweg ist von überschaubarer Weglänge, so dass der Wanderer Gelegenheit hat, ein paar weitere interessante Orte aufzusuchen.

Südöstlich vom Wolgastsee liegt der kleine, sehr romantische Waldsee Schwarzes Herz. Auch zu diesem See führt ein Wanderweg. Nur wenig weiter in östlicher Richtung beginnt das Zerninmoor, ein sehr interessantes, ausgedehntes Biotop.

Stationen des Weges

Die beschriebene Wanderung führt uns auf folgendem Weg:

  1. Korswandt, Sandstrand am Wolgastsee
  2. Südufer des Wolgastsees
  3. Abstecher zum Waldsee Schwarzes Herz
  4. Abstecher zum alten Wasserwerk Swinemünde (Swinoujscie, polnischer Teil Usedoms)
  5. Nordufer des Wolgastsees
  6. Korswandt, Sandstrand am Wolgastsee

Der Abstecher zum Schwarzen Herz ist nicht wirklich weit und lohnt den zusätzlichen Weg in jedem Fall. Besonders schön ist es am Schwarzen Herz im Frühjahr, wenn die Tierwelt erwacht. Frisches, gelbliches Grün schmückt den Wald am Ufer des Sees und wer den richtigen Zeitpunkt trifft, kann die Kröten- und Ringelnatterpaarung beobachten.

Der Wanderer sollte sich seiner Rolle in diesem Naturschutzgebiet bewusst sein, und leise und behutsam seiner Naturbeobachtung nachgehen. Die Mitnahme eines Fotoapparates auf diese Wanderung ist dringend empfohlen und wer Tierbeobachtungen machen will, sollte ein brennweitenstarkes Objektiv mitnehmen.

Empfehlungen

Abgesehen von einem kleinen Stück der Rückwanderung im Nordwesten (Wanderweg an der recht befahrenen Landesstraße L265) sind alle Etappen der Wanderung um den Wolgastsee sehr schön. Besonders zu empfehlen sind:

  1. Korswandt, Sandstrand am Wolgastsee
  2. Verlandungszone des Wolgastsees im Osten
  3. Waldsee Schwarzes Herz

Um das zentrale Moorgebiet des Zerninmoores führt ein Wanderweg (in der Karte nicht verzeichnet), der Raum für interessante Naturbeobachtungen bietet. In der Zerninsenke hat sich ein Seeadler-Brutpaar angesiedelt, dessen Fischzüge man gut beobachten kann. Gut befestigte Forstwege können auch mit dem Fahrrad befahren werden.

Sie können den Kartenausschnitt mit gehaltener linker Maustaste ziehen und mit den Werkzeugen bewegen oder vergrößern und verkleinern.